POSTHUMANBIGBANG “Posthumanbigbang” (Progressive Metal)

Online seit 25.07.2011

POSTHUMANBIGBANG

“Posthumanbigbang”
(Progressive Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 2011

Label: proghippie.com

Webseite: www.myspace.com/posthumanbigbang

POSTHUMANBIGBANG präsentieren auf ihrem selbstbetitelten Album ungewöhnlichen Metal, der hauptsächlich im progressiven Fahrwasser zu Hause ist, aber auch durch Growls, Jazzanleihen und Hardcoreattacken in andere Gefilde abdriftet. Auch ungewöhnliche Instrumente wie z.B. eine Hammondorgel werden hier und da eingesetzt. Diese Sachen werden aber gut ins Ganze mit eingebunden. Die Schweizer machen es sich mit ihrer Wahl der Musikart nicht gerade leicht. Durch die verschiedenen Einflüsse können sie zwar Hörer verschiedenster Couleur erreichen und auch begeistern, aber diese Platte ist nicht gerade leichte Kost. Durch die vertrackten Takte und auch die ungewöhnliche Mischung von Stilen und Instrumenten braucht man halt einige Zeit, um sich reinzuhören.

Ich freue mich immer, wenn Musiker versuchen, die gewöhnlichen Standards zu verlassen und habe Respekt vor diesem Weg, weil man es dann nicht leicht hat. Diese CD wird den Weg in meinen persönlichen Player aber wohl nicht mehr oft finden, da ich für diese Art von Musik einige feste Bands bevorzuge, die mich völlig ausfüllen. Auch wenn diese Platte interessant und gut ist. (hendrik).

_