POISONBLACK “Drive” (Gothic/Alternative Rock/Metal)

POISONBLACK

“Drive”
(Gothic/Alternative Rock/Metal)

Wertung: Empfehlung!

VÖ: 23.09.2011

Label: Hype Rec.

Webseite: www.myspace.com/officialpoisonblack

Eigentlich gibt es hier wirklich nicht viel zu sagen. Außer natürlich, dass sich auch dieses Album nahtlos in die Reihe der absoluten musikalischen Einschläge des Ville Laihiala einreiht. Auch wenn ich Sentenced immer noch ein wenig nachtrauere, und dies wahrscheinlich auch den Rest meines Lebens tun werde, muss ich doch nicht auf meine heiß geliebte und absolute Gänsehaut erzeugende Lieblings-Melancholie-Stimme verzichten. 🙂

Insbesondere der 5te Song der Platte “From now-here to nowhere” wird nicht nur die Herzen der Mädels schmelzen lassen, sondern auch die harten Herren der Metalzunft dazu verleiten, ihre Freundin etwas fester in den Arm zunehmen. Hach ja… zum Träumen.*räusper*- nun mal wieder zu den Fakten: Das Album glänzt mit 10 durchgehend guten Songs, ein bisschen sentencedlastiger als die Vorgänger, und geht verdammt gut ins Ohr. Von mir auf jeden Fall eine fette Empfehlung!!! (jini).