PARRALOX “Creep” EP (Electro)

PARRALOX

“Creep” EP
(Electro / New Wave)

Wertung: Geht so

VÖ: 14.12.2012

Label: Conzoom Records

Webseite: www.parralox.com

Die australische New Wave / Electro Formation PARRALOX hat kurz vor Weihnachten gleich mal zwei EPs unter den Tannenbaum geworfen. Eine davon ist  “Creep” und bei der haben  John von Ahlen und Amii Jackson einen RADIOHEAD Klassiver neu vertont, welcher besonders in der originalen Version von PARRALOX sehr gelungen erscheint. Die EP enthält noch 7 weitere Remix Variationen dieser Coverversion, über dessen Ergenbis man wie immer geteilter Meinung sein kann. Was in der Original Version noch sehr nach tanzbarem New Wave / Electro klingt, erscheint in diversen Mixen natürlich sehr Dance / Dub oder Techno lastig, aber da sollte jeder selber seine Favoriten finden.

Desweiteren befindet sich mit “How Do You Break A Robot’s Heart” ein instrumentaler Song auf dieser EP, welcher prall gefüllt mit herrlichen 80`s Electro Elementen angereichert ist. “Too Go To Be True” ist extrem poppig und hätte auch fast von ABBA oder ACE OF BASE sein können. Naja ok,…

Der “Megamix Classique” ist gleich mal satte 15 Minuten lang und treibt die Spielzeit dieser EP auf über 70 Minuten.

Also der Song “Creep” gefällt mir von PARRALOX sehr gut, leider sind alle Remixe des Titel in meinen Ohren eher unnötig, aber für Remix Freunde bestimmt interessant! (michi)