REVIEW

ONE MAN’S TREASURE “Revolution” (Rock/Pop)

ONE MAN’S TREASURE

“Revolution”
(Rock/Pop)

Wertung: Geht so

VÖ: 30.05.2014

Label: Starhouse Records

Webseite: Facebook

Als Produzent des zweiten ONE MAN’S TREASURE Albums war wiederum Fred Zahl tätig, der bereits das erste Album “History” mit dem Frontmann von SURVIVOR (Jimi Jamison) in Szene setzte. Erneut bewegt sich das Spektrum im seichteren Rock Bereich mit poppigen Anleihen. 15 Tracks umfasst das Werk und keiner reißt mich vom Hocker. Zu wenig Biss im rockigen Teil, zu wenig Charme und wiederhörenswerte Melodie im Pop. Irgendwie weder Fisch noch Fleisch, daher auch schwierig, darüber viele Worte zu verlieren. Bestes Beispiel der Track “World behind”:

Der Track klingt so, als wollte man die Energie und coolen Melodien von BLINK 182 erreichen und dabei so charmant rüberkommen wie SUNRISE AVENUE. Klappt in meinen Ohren aber nicht. Bei keinem Track. (eller)

Revolution Tour:

17.05.14 – Wrietzen Deichtag (Marktplatz) Fischerstrasse (16269 Wrietzen)
30.05.14 – Media Markt Berlin (im Kant Center 9) Release Show 17:00
31.05.14 – Media Markt München
06.06.14 – Media Markt Schwedt/Oder
07.06.14 – Media Markt Leipzig 15:00 Paunsdorfer Allee 1 (04329 Leipzig)
26.06.14 – With Nordwestdeutsche Philharmonie (privat Show) – Beckum
27.06.14 – With Nordwestdeutsche Philharmonie (privat Show) – Beckum
08.07.14 – Berlin Support Airbourne (Astra)
18.07.14 – Media Markt Dortmund
19.07.14 – Essen Stadion Arena Support Backstreet Boys
22.07.14 – Media Markt Brandenburg 15:00 (Sankt-Annen-Galerie)
23.07.14 – Media Markt Berlin 17:00 (Alexa-Center)
25.07.14 – Waldbühne Berlin Support Backstreet Boys
26.07.14 – Greenville Festival Paaren im Glien 3PM Show
26.07.14 – Leipzig Völkerschlachtdenkmal Support Backstreet Boys
30.07.14 – Media Markt Hameln (Gewerbegebiet Bundesstraße 1), 31789 Hameln