REVIEW

NODRAMA “The Patient” (Modern Metal)

NODRAMA

“The Patient”
(Modern Metal)

Wertung: Geht so

VÖ: 09.04.2012

Label: Coroner Records

Webseite: www.myspace.com/nodramamusic

Die spanischen Metaller NODRAMA bringen mit “The Patient” ihr Debütalbum heraus, das vom Stilmix her gut ins moderne zeitalter des Metals passt. Die orientiert sich nicht an alten Metalgrößen, sondern klingt schon fast wie eine Alternative Band, die aber härter klingen möchte, ohne gleich Metalcore zu machen. Sie sind sehr verspielt, daher findet man haufenweise Melodien und leicht progressive Züge in den Songs. Neben softeren Passagen, haben sie aber auch immer wieder nackenbrecherisches zu bieten. Dabei klingen sie irgendwie immer radiotauglich vom Härtegrad her, was es mir schwierig macht, die Band wirklich zu mögen. Zwischendurch gibt’s Abschnitt, die sind echt stark und machen Spaß, dann driftet das Material aber in eine irgendwie softere Richtung ab, die für mich nicht zusammenpasst. Modern halt 😉 Wer diese Art Metalmucke mag, die nicht so extrem auf “Core” setzt, sondern auf einer anderen Stufe “aktuell” klingt, hört mal rein. (eller)