MERCIFUL NUNS „Xibalba III“ (Gothic Rock)

Online seit 5.01.2012

MERCIFUL NUNS

“Xiballa III”
(Gothic Rock)

Wertung: Gut

VÖ: 21.12.2011

Label: Solar Lodge

Webseite: www.mercifulnuns.com

Knapp ein Jahr nachdem „Hypogeum II“ erschienen ist, folgt mit „Xibalba III“ das dritte Werk der „Barmherzigen Nonnen“. Verpackt in einem hochwertigen Digipack, macht das neue Werk der drei Goth Rocker schon mal viel her. Musikalisch wird auch auf diesem Werk wieder ganz im Sinne von GARDEN OF DELIGHT oder THE SISTERS OF MERCY klassischer Goth Rock im reinsten Sinne geboten. Treibende Gitarren, stramme Drums und ein dunkler, oft leidender Gesang, der herrlich ins dunkle Gesamtbild passt. „Radiation“ ist so ein Stück, welches das perfekte Klangbild dieses Genres darlegt, so herrlich düster und das obwohl untermalt mit einem tollem Rhythmus, der in den entsprechenden Clubs die Tanzleiber bei Laune halten wird. Den Vorwurf, dass die Stimme von Sänger Artaud Seth der von Mr. Eldritch sehr ähnelt, muss man sich zweifelsohne gefallen lassen, obwohl man das ja auch als Lob werten kann und sogar sollte! Ein toller Song mit hohem Wiedererkennungswert ist „Ancient Astronauts“, toll verspielte Gitarren leiten das Stück und der dunkle Gesang rundet das akustische Geschehen absolut genial ab. „The Return“ dagegen rockt was das Zeug hält und ist damit der kraftvollste und präsenteste Song auf „Xibalba III“.

Auch wenn ich nun wirklich der ganz große Freund des klassischen Gothic Rocks bin, gefällt mir das neue Werk der MERCIFUL NUNS wieder richtig gut. Handgemachte Musik hat doch seinen Charme wenn sie gut gemacht ist. Da das hier uneingeschränkt der Fall ist gibt es für alle Fans dieses Genres den Tipp sich der Musik dieser Band unbedingt mal anzunehmen. (michi).

_