REVIEW

KITE “V” (Electro / New Wave)

KITE

“V” EP
(Electro / New Wave)

Wertung: Gut

VÖ: 08.05.2013

Label: Progress Productions

Webseite: www.facebook.com/KiteHQ

Christian Berg und Nicklas Stenemo von KITE haben mit “V” eine neue 5 Track EP veröffentlicht, die den bisher eingeschlagenen Weg konsequent weiter führt. Die Schweden sind ja schon bekannt dafür sehr intensive Elektrosounds mit einem hohen 80’s Charme zu erzeugen.

Auch auf “V” hat sich dies nicht geändert. Das Stück “Wishful Summer Night”, welches diese CD eröffnet, ist zwar sehr eigenwillig und klingt fast rituell, trotzdem sind diese elektronischen Klänge einfach wundervoll und voller musikalischer Raffinesse.  Sensationell ist “Dance Again”, eine grandiose Wave-Ballade, welche durch eine absolut ergreifende Melodie sofort zu wirken vermag. Zu den einfach nur schönen synthetischen Klängen ist es aber auch die unglaubliche Stimme von Nicklas, die einem in ihren Bann zu ziehen weiß. Toller Song, der in den 80ern sicherlich die Charts erklommen hätte.

“The Rhythm” ist weit weniger eingängig, weiß dafür aber durch seine sehr sphärische Dynamik zu gefallen. Ebenso verhält es sich mit den Stücken “I Can`t Stand” und “If You Want Me”, Tracks die auch durch typisch analoge Klanggeflechte zu begeistern wissen und dabei nicht mal auf sonderlich eingängige Melodien zurückgreifen müssen. Auf der einen Seite werden zwar kalte synthetische Klänge erzeugt, diese dann aber mit sehr viel Geschick und einem feinen Händchen für Rhythmik sensationell und sympathisch vereint.

Gewohnt geniales Werk von KITE, die einfach genau wissen wie man das musikalisch elektronische Herz der 80er Jahre wieder zu erwecken vermag, ohne dabei altmodisch zu klingen! Wer sich durch den letzten Satz angesprochen fühlt muss diese Band einfach supporten!! (michi)