IMMORTAL SOULS “IV: The Requiem for the Art of Death” (Melodic Death Metal)

Online seit 23.10.2011

IMMORTAL SOULS

“IV: The Requiem for the Art of Death”
(Melodic Death Metal)

Wertung: Geht so

VÖ: 07.10.2011

Label: Dark Balance

Webseite: www.myspace.com/immortalsouls

Seit 1999 sind die Finnen von IMMORTAL SOULS mit Veröffentlichungen aktiv, mir ehrlich gesagt bislang aber noch nicht über den Weg gelaufen. Und nach den ersten Durchläufen ihrer neuen CD bin ich auch nicht so scharf drauf, den früheren 6 Releases hinterher zu jagen. Die Band nennt ihren Stil “Talvi metal” (Winter Metal), was auch naheliegt für eine finnische Band, aber eigentlich schiebt man sie normalerweise in die Melodic Death Ecke. Sie haben auch viele gute Ansätze, typisch finnisches Flair, sehr melodisch und viel Atmosphäre drin, was insgesamt an eine aggressivere Version von INSOMNIUM klingt. Leider sind unter den Songs keine echten Granaten, die einen Wiederhörfaktor garantieren, und das ist der Punkt, weshalb das “IV: The Requiem for the Art of Death” nicht unbedingt zu empfehlen ist. Fans von finnischem Düster und Melodic Metal können ja mal ein Ohr riskieren. (eller).

_