REVIEW

HÖRSPIEL “Jack Slaughter ­(14) – Draculas großes Comeback”

HÖRSPIEL

“Jack Slaughter ­(14) – Draculas großes Comeback”

Wertung: Gut

VÖ: 15.07.2011

Label: Folgenreich

Webseite: www.folgenreich.de

Inhalt:
100 Jahre nach seinem Verschwinden wird Graf Dracula wieder ins Leben gerufen. Der grausame Vampir will seinen Blutdurst wieder an unschuldigen jungen Frauen stillen. Zum Glück erhält Jack Slaughter Hilfe von Professor Van Helsings Urenkel. Doch all das scheint nicht viel zu bringen, da weder Napalm, radikales Weihwasser noch Zauber-Barbie Ponytail das adlige Schattenwesen besiegen können. Wie zum Teufel tötet man ein tausend Jahre altes Mega-Monster?

Jawoll, da isser wieder. Der beste und erfolgreichste Tochter des Lichts: Jack Slaughter und seine Kumpanen! Zusammen mit Tony Bishop, Kim Novak und Jean-Claude Van Helsing muss die Tochter des Lichts die Scharte auswetzen, die seine Grandma vor vielen Jahren verbockt hat.
Die Geschichte ist nicht so abgefahren wie der “Ponyhof des Grauens”, aber solide Jack Slaughter-Unterhaltung mit einem nicht geringen Ekelfaktor und dem Gastsspiel des berühmtesten Vampirs aller Zeiten. Wer oder was General Wilson ist, müsst ihr aber selbst in Erfahrung bringen… Es lohnt sich. (chris)

 .