HÖRSPIEL “Die Elfen – (04) Der Fluch des Schicksalswebers”

Online seit 1.04.2012

DIE ELFEN

“(04) Der Fluch des Schicksalswebers”
(Hörspiel)

Wertung: Empfehlung

: 17.02.2012

Label: Folgenreich

Webseite: www.folgenreich.de

Inhalt:
Die Festung Phylangan ist gefallen! Die Trolle haben ihren ehemaligen Königssitz zurückerobert und die Elfenkönigin Emerelle wurde von ihren Getreuen in Sicherheit gebracht. Um der Königin habhaft zu werden, schickt die Trollschamanin Skanga ihre Späher, die geisterhaften Yingiz, die Emerelles Fährte bis ins Fjordland zur Menschensiedlung Firnstayn folgen. Herzog Dumgar und der Rudelführer Orgrim erhalten den Auftrag, die Elfenherrscherin zu stellen – koste es, was es wolle…

Ganz wichtig: vor dem Genuss der vierten Folge UNBEDINGT noch mal die ersten drei hören! Als ich unbedarft die Folge eingelegt hatte, habe ich gemerkt, wie wichtig es ist, sich alles noch mal anzuhören und wisst ihr, was dann passiert? Es haut euch um. Die Tiefe der Geschichte lässt euch hinabsteigen in die finstren Wälder und auf hohe Burgen, ihr durchlebt das Schicksal der Figuren am eigenen Leib und am Ende des vierten Teil könnt ihr vor Spannung nicht mehr an was anderes denken. Klingt übertrieben? Probiert’s aus!

Die Sprecher sind sensationell gut und in Verbindung mit Musik und Effekten verbindet sich die Geschichte zu einem Kopfkino der besonderen Art. Über die Geschichte schreibe ich nicht gerne, um niemanden die Überraschung zu stehlen, aber ein ganz großes Plus ist die Tatsache, dass die Geschichte um Emerelle mit der nächsten Folge “Elfenwinter” beendet wird. Schließlich umgeht man so die Gefahr, sich in einer Endlosserie zu verzetteln und nicht mehr zu wissen, wo man hinmöchte wie bei Don Harris (abgesetzt) oder dem ehemaligen Hoffnungsträger Gabriel Burns (im drölften Fahlen Ort verschollen aufgrund rechtlicher Streitigkeiten). Umsetzung und Geschichte verdienen also ein großes Lob! (chris)

_