REVIEW

FILM “Piranhas II – Die Rache der Killerfische” (Tier Horror)

Originaltitel: Killer Fish

Herstellungsland: USA 1979

DVD Veröffentlichung: 08.03.2013

Wertung: Geht so

Regie: Anthony M. Dawson

FSK: ab 16

Darsteller: Lee Majors, Karen Black, James Franciscus

Genre: Tier Horror

Studio: Savoy Film (Intergroove)

 

Inhalt:

Nach einem spektakulären Raubzug in einer brasilianischen Smaragdmine versenken die Diebe um den Juwelenräuber Lasky die erbeuteten Steine in einem See. Sie quartieren sich in einem Hotel am See ein und wollen abwarten bis sich die Lage beruhigt hat und die kostbare Beute nach zwei Monaten bergen, um sie unter sich aufzuteilen. Paul Diller, Auftraggeber und Kopf der Bande, misstraut seinen Komplizen allerdings und setzt ohne ihr Wissen dutzende von Piranhas in dem See aus, um die wertvolle Beute vor ihrem Zugriff zu schützen. Einige Mitglieder der Bande halten sich nicht an die Abmachung und versuchen die Edelsteine zu bergen und bezahlen mit ihrem Leben.

Das alles bleibt Lasky nicht verborgen, aber er wartet erst einaml ab und vergnügt sich mit dem Fotomodel Gabrielle, das mit der Crew für ein Fotoshooting in dem Hotel abgestiegen ist. Diller und seine Freundin Kate bergen die Steine schließlich selbst, werden aber von einem Unwetter überrascht und so an der Flucht gehindert. Sie finden auf einem Boot Zuflucht, auf dem sich Lasky und die Models befinden…

Dieser Tierhorrorstreifen ist mit dieser Veröffentlichung erstmals auf DVD in deutscher Sprache zu sehen. Mit Lee Majors hat dieser Film einen prominenten Hauptdarsteller, den man allerdings eher aus seiner Kult Serie “Ein Colt für alle Fälle” kennen dürfte. Leider ist dieser Film in jeder Hinsicht zu unspektakulär, Action, Spannung und Horror sind eher Fehlanzeige. Allerdings kann man dies auch schon oben aus der Produktbeschreibung herauslesen. Vielmehr muss man hier mittelmäßiges Handwerk aller Beteiligten feststellen,  Regie, Schnitt, Effekte, Kamera und auch schauspielerisch nicht wirklich eine Offenbarung.  Somit hat sich auch relativ schnell erklärt, warum dieses Prequel von PIRANHAS bisher in Deutschland keinen Vertreiber für das DVD Format gefunden hatte.

Wer auf viel belangloses Gelaber steht, Lee Majors toll findet und mal wieder die grausame Mode dieser Zeit bewundern möchte ist hier vielleicht richtig, einen spannenden Horror Thriller sollte man allerdings nicht erwarten. (michi)