EMYN MUIL “Elenion Ancalima” (Atmospheric/Epic Black Metal)

Online seit 4.06.2017

EMYN MUIL

“Elenion Ancalima”
(Fantasy/Epic Black Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 26.05.2017

Label: Northern Silence Productions

Webseite: Facebook / Bandcamp

EMYN MUIL aus Italien sind 2012 von  Saverio Giove alias “Nartum” als eines von seinen 5 Projekten ins Leben gerufen, mit denen er sich in verschiedenen Black Metal Subgenres ausleben möchte. Mit EMYN MUIL bewegen wir uns in ähnlichen musikalischen Fahrwassern wie die Österreichischen Meister von SUMMONING, im Bereich atmosphärischen und epischen Black Metals mit textlichem Herr der Ringe Hintergrund. Der Bandname stammt ebenfalls aus dem J.R.R Tolkien HdR-Universum.

Dass SUMMONING hier direkt als Einfluss genannt werden, soll nicht als Abwertung gelten, aber sowohl von der Atmosphäre als auch der Instrumentierung befindet sich Nartum einige Mal sehr dicht am Original, sodass ich denke, ein altes Album der Österreicher eingelegt zu haben (z.B. bei “Far Umbar”). Nichtsdestotrotz geht der Künstler auch eigene Wege auf dem 41-minütigen Album mit 5 Songs von bis zu 14 Minuten Länge. Allerdings kommt die Musik nicht immer auf den Punkt und bleibt spannend. Daher kann mich das 2. Album von EMYN MUIL auch nicht vollends überzeugen, aber ich kann trotzdem jedem Fan von SUMMONING und vergleichbaren Bands empfehlen, sich auf Bandcamp mal mit diesem Projekt zu beschäftigen. (eller)

_