REVIEW

DOKTRYN “All U Need Is Love” (Electro)

DOKTRYN

“All U Need Is Love”
(Electro)

Wertung: Gut

VÖ: 2011

Label: Eigenproduktion

Webseite: www.myspace.com/doktrynparis

DOKTRYN ist ein französisches Dark Electro Projekt bestehend aus den beiden Freaks Julien und Stephane. Inspiriert vom Black Metal und Electro der letzten Jahre und von Filmen haben es sich die beiden zur Aufgabe gemacht, nun selber die Welt mit düsteren Klängen zu versorgen.

Dunkle, elektronische Beats, mal ein verzerrter dann wieder ein dunkler bösartiger Gesang, fiese Filmsamples und eine beklemmende Atmosphäre: so zeigt sich das Titelstück “All U Need Is Love”, also nichts mit den Beatles zu tun! Mit “Aids” geht’s weiter mit dem stampfenden, aber klassischen Old School Dark Electro Sound. Mit tanzbarer Bösartigkeit könnte man beschreiben ,was meine Ohren hier hören. “The Taxidriver” ist rhythmischer und langsamer als die Stücke zuvor und wird nur durch Samples zerschnitten, was einen VELVET ACID CHRIST ähnlichen Touch hat.  “Does He Talk To You?” ist zum Abschluss dieser EP nochmal ein griffiges, schnelles Stück mit geilem verzerrten Gesang, das in jedem Club seine Daseinsberechtigung hätte.

Gefällt mir gut, was die zwei Pariser da erzeugt haben. Mehr davon, schnell Album fertig machen! (michi).