DESCENDANTS OF CAIN „Songs From A Vanishing World“ (Gothic Rock)

Online seit 31.12.2011

DESCENDANTS OF CAIN

“Songs From A Vanishing World”
(Gothic Rock)

Wertung: Gut

VÖ: 14.10.2011

Label: Echozone

Webseite: www.descendantsofcain.co.uk

Die aus London stammende Band hat mit „Songs From A Vanishing World“ ihr inzwischen sechstes Album veröffentlicht. Generell lässt sich die Musik von D.O.C. dem Gothic Rock Genre zuordnen, die sich allerdings auch andersartigen Elementen nicht versperrt. Orchestrale Momente gehörten genauso wie Metal, Elektro oder Ambientsounds zum Spektrum dieser Band. So ist „Lullaby For The Masses“ wegen der schweren dunklen Gitarren mehr das klassische Goth Rock Stück, „Pornopgaphy For The Soul“ dagegen ein sehr elektronisch geleiteter Dark Wave Song mit tanzbarem Rhythmus. Das D.O.C. eine hohe Anerkennung innerhalb der Szene hat zeigt die Tatsache das auf diesem Album Gastmusiker wie Wayne Hussey oder Ashley Daymor (Whispers In The Shadow) mitgewirkt haben. Besonders erfrischend ist die Vielschichtigkeit der Musik die sich auf diesem Album zeigt. „Rush“ ist eine schöne Gitarrenwave Hymne, die durch tolle Melodien einen hohen Wiedererkennungswert sein eigen nennen kann und dadurch mein Anspieltipp auf dieser CD ist.

Als weiteren positiven Aspekt muss gesagt werden, dass D.O.C. mit dieser CD die englische Wildlife Heritage Foundation unterstützen, eine Organisation die die letzten freilebenden Großkatzen dieser Erde zu schützen versucht.

Aber das soll nicht der alleinige Grund für den Kauf sein, sondern das musikalische Gesamtbild das beim Hören ausgesprochen viel Spaß und Abwechslung an dunkler Musikkultur bietet. (michi).

_