BRANT BJORK “Mankind Woman” (Desert Rock)

Online seit 12.01.2019

BRANT BJORK

“Mankind Woman”
(Desert Rock)

Wertung: Sehr gut

VÖ: 14.09.2018

Label: Heavy Psych Sounds Records

Webseite: Homepage, Facebook

Mit „Mankind Woman“ veröffentlicht der Godfather of Stoner Rock BRANT BJORK (ex-Kyuss, ex- Fu Manchu) sein 13. Soloalbum.
Schon „Tao Of The Devil“ von 2016 konnte wieder mal gewaltig bei mir zünden, aber „Mankind Woman“ übersteigt das Ganze noch.
Die 11 Songs, welche innerhalb von 2 Wochen aufgenommen wurden, haben größtenteils eine sehr entspannte Atmosphäre.
Dieses Mal gibt es aber einige Songs, die eine mächtige Breitseite von ´60er und ´70er Rock abbekommen haben. Z.B. der Opener „Chocolatize“ oder das für mich sehr überzeugende „Charlie Gin“ klingen, als wenn sie gute 50 Jahre alt sein könnten.
Aber auch die ruhigen, monotonen, fast hypnotischen Songs, wie z.B. „Somebody“ haben ihren eigenen Reiz und passen ebenso wie, die drückenderen Titel, ausnahmslos in das Repertoire des Multiinstrumentalisten.
Wieder mal ein starkes Stück Wüstenrock, Brant hat abgeliefert. (hendrik)

_