REVIEW

BEYOND MORTALITY “Infected Life” (Death Metal)

BEYOND MORTALITY

“Infected Life”
(Death Metal)

Wertung: Geht so

VÖ: 2013

Label: Wormholedeath Records

Webseite: Homepage, Facebook, Myspace

BEYOND MORTALITY bestehen seit 1999, haben es aber trotz des Booms im Old School Death-Sektor und 6 Demos im Jahre 2012 geschafft ein Album unter einem Label zu veröffentlichen. In mehreren Reviews werden die Jungs ganz schön abgefeiert, als eine Band die die alten Helden wieder aufleben lässt. Skandinavischer Death, der zwar mit guten Melodien aufwartet aber trotzdem nicht als Melodic Death durchgehen kann und sich an alten Tagen orientiert, wird hier in aktuellem Soundgewand dargeboten. Nach einiger Zeit, in der ich „Infected Life“ jetzt gehört habe, fällt mir nichts so richtig negativ auf, über das ich hier berichten müsste. Leider bleibt aber auch gar nichts positiv hängen und somit geht die Scheibe, wie schon andere Old School Death Scheiben und auch andere von Wormholedeath auf den Haufen, der jetzt so unbeachtet liegen bleibt und nicht wieder den Weg in meinen Player finden wird, weil es einfach so viele bessere Platten gibt, die ich hören mag. Dafür klingt mir hier einfach alles zu viel nach schon mal gehört. Trotzdem wird es sicherlich auch hier genug Leute geben, die die Scheibe abfeiern werden. Viel Spaß dabei! (hendrik)