REVIEW

ALL THEM WITCHES “Our Mother Electricity” (Psychelic Southern Rock)

ALL THEM WITCHES

“Our Mother Electricity”
(Psychelic Southern Rock)

Wertung: gut

: 15.02.2013

Label: Elektrohasch Schallplatten

Webseite: www.facebook.com/allthemwitches

Es gibt nur wenige Labels, die man im Leben findet und denen man sein uneingeschränktes Vertrauen schenken kann. Ván Records und Elektrohasch Schallplatten sind die beiden Vertreter, denen ich jederzeit folgen werde, denn da stehen Menschen hinter, die das tun, was sie lieben und keine halbgaren Trendprodukte auf den Markt schleudern, die nicht ins Portfolio passen.

ALL THEM WITCHES ist wieder so eine Band, die Elektrohasch ausgegraben haben. Bereits im Frühjahr 2012 hat die Band aus Nashville/Tennessee ihr Album “Our Mother Electricity” in Eigenregie veröffentlicht und das hat man wohl in München gerochen und macht dieses Album nun allen zugänglich, die auf Entspannung stehen.

Dieses Album ist so cool, dass ich das anfangs gar nicht begriffen habe! Erst beim dritten oder vierten Durchlauf habe ich es wirklich verstanden. Es ist einfach die Quintessenz von psychedelischem Stonerrock, gepaart mit tonnenweise Südstaaten-Flair und total chilligen Arrangements, die wirklich dafür gemacht sind, vor dem Campingbus auf einem Festivalgelände zu sitzen und den Abend gaaanz gemütlich bei ′nem Jacky-Cola ausklingen zu lassen. Egal, ob du dich von der Stimme oder den ausladenden Instrumentalpassage mitreißen lässt, es wird ein Trip der Extrakasse.

Als Referenzen spukt mir immer ein Mix von BEEN OBSCENE und THE FLYING EYES und da beide Bands genial sind, wrgibt sich in der Summe auch hier ein verdammt gutes Album, dem zwar der Übersong fehlt, aber für eine entspannte Listening-Session mehr als geeignet ist! Genießt es! (chris)