EMPFEHLUNG, REVIEW

AGENT SIDE GRINDER “Alkimia” (New Wave / Electro)

AGENT SIDE GRINDER

“Alkimia”
(New Wave / Electro)

Wertung: Empfehlung

VÖ: 27.03.2015

Label: Progress Productions

Webseite

Die in Stockholm beheimateten AGENT SIDE GRINDER sind mit ihrem längst heiß ersehnten neuen Album vorstellig. “Alkimia” ist eine sehr intensive Mixtur aus New Wave, Post Punk, Electro und Dark Pop.  Dabei verbinden sich alle ur-typischen Sounds der genannten Genres zu einem sensationellen Sound, der sich wie eine Reise in die späten 80er anfühlt.

Dunkle Synthetik fusioniert mit eingängigen Gitarrenklängen und einem sehr Melodie getragenen wundervollem Gesang. Das sind die Zutaten, die jeden einzelnen Song zu einem starken Hörerlebnis machen. “New Dance” und vor allem “Giants Fall” sind zu Beginn gleich einige Exemplare, die dieses musikalische Gefühl optimal verkörpern.

Es gibt ja heutzutage nicht mehr viele Bands, die dieses Dark Wave / New Wave Feeling versprühen, was einst mal das Besondere an dieser Musikszene ausmachte. Doch AGENT SIDE GRINDER haben das Potential dafür und die Jungs wären zur damaligen Zeit definitiv absolute Chartstürmer gewesen.

“For The Young” ist ebenfalls ein grandioses Stück, bei dem ich gar nicht sagen soll ob nun der Gesang oder die Instrumentation geiler ist. Egal, die Summe sitzt und das Ergebnis ist ein unglaublich eingängiger und tanzbarer Song mit viel dunklem Charme und tollen Melodien. “This is us” ist aber wohl das unbestrittene Highlight des Albums, da kann man auch nicht viel zu sagen deshalb einfach nur den eingebundenen Clip anschauen und den Song genießen.

Wer die frühen DEPECHE MODE, NEW ORDER und JOY DIVISION liebte und diese Art von Musik heute vermisst, sollte bei dieser Band mal rein hören. Tolle Musik, die das Zeug hat ewig zu sein. Ohne Verfallsdatum! (michi)