EMPFEHLUNG, REVIEW

UNTIL I SLEEP “EP 2011” (Metal/Hardcore)

UNTIL I SLEEP

“EP 2011”
(Metal/Hardcore)

Wertung: Empfehlung!

VÖ: 05/2011

Label: Eigenproduktion

Webseite: www.myspace.com/untilisleeprocks / www.facebook.com/untilisleep

UNTIL I SLEEP haben seit Beginn ihrer Karriere im Jahre 2006 mittlerweile eine Demo und zwei EPs herausgebracht. Zwei ihrer Songs wurden sogar auf zwei verschiedenen Samplern veröffentlicht. Die neueste EP wurde im Mai 2011 veröffentlicht und es wäre zu schade, euch das Review dazu vorzuenthalten.

Die EP beinhaltet fünf Songs und hat eine Spieldauer von über 25 Minuten. Die fünf Songs zeichnen sich durch sehr abwechslungsreiches Songwriting aus, das durch Tempowechsel und dezent eingebaute Breakdowns überzeugt. Die Musik kann man als Mischung aus Hardcore und Metal bezeichnen, hat aber mit typischen Metalcore oder Screamo nicht wirklich etwas zu tun.

Der Gesang ist sehr rau und passt sehr gut zur restlichen Musik. Auch die gelegentlich eingestreuten cleanen Gesangparts passen sehr gut. Instrumental hat die Band viel zu bieten. Schlagzeug und Bass arbeiten sehr rhythmusbetont und auch die Gitarrenriffs sind sehr innovativ und überraschen mich bei jedem Hören erneut. Ich erwarte freudig zukünftige Releases und kann die Band jedem ans Herz legen, der keinen Bock mehr auf langweiligen, ausgelutschten Metalcore hat. Anspielltips: „Trial to Escape“ und „The Unintended Saviour“. (raphael)