News

SKINNER BOX :: Debüt-EP “Life Is Chemistry”

1. March 2013

SKINNER BOX ist eine griechische Band aus Athen und besteht seit 2012. Ihre Musik vereint mehrere, verschiedene Musikstile wie Indie-Rock, Trip-Hop, Dark Wave und Post Rock. Sie basiert auf emotionalen Kontrasten und Verwachsungen – Moderne Themen werden eng in dunkle und impressionistische Texte gewoben. Die Debüt-EP “Life is Chemistry” ist ab dem 01.03.2013 bei afmusic sowie in allen bekannten Stores digital und auf CD in einer speziellen Verpackung erhältlich.

SAXON :: Video/ Making Of zu ‘Sacrifice’

26. February 2013

Kurz vor Veröffentlichung ihres neuen Albums ‘Sacrifice’ am 01.03.2013 gibt es auch visuell noch mal ordentlich was auf die Zwölf. Zum einen zeigen Saxon ein neues Video zum Titel Song ‘Sacrifice’ und das passende Making Of dazu, zum anderen noch mal ein ausführliches Interview zu allem Wissenswerten rund um das neue Album!

Saxon Video ‘Sacrifice’ (official clip): http://youtu.be/8d_6BkhKPAk

The Making Of ‘Sacrifice’: http://youtu.be/M4Sn6rbxgdE

Interview: http://youtu.be/09vKzx2jKOo

HASSLIEBE :: Album “Sklave der Neuzeit”

26. February 2013

Am 22.03.2013 veröffentlichen HASSLIEBE nach ihrem ersten Album “Niemandsland” nun ihr 2. Album “Sklave der Neuzeit”. Als Produzent und Förderer war auch hier wieder Jon Caffery (u.a. Die Toten Hosen, Joy Division, Jingo De Lunch, Einstürzende Neubauten) mit an Bord.  Jon produzierte mit HASSLIEBE bereits 2008 die Single ‘Warum’, die das Thema Kindsmord aufgriff und trotz kontroverser Reaktionen bei 40 Radiosendern zum Einsatz kam. Auch beim ersten Album “Niemandsland”, das sich bislang  5.000mal verkaufte, saß er an der Reglern. Der Brite hat den HASSLIEBE-Sound ein weiteres Mal exakt so auf Konserve gebannt, wie er klingen muss. Das Gleichgewicht aus Härte und Zugänglichkeit überzeugt schon beim ersten Durchlauf und gewinnt durch sein Detailreichtum bei jedem neuen Hören hinzu.

M´ERA LUNA :: Newcomer Wettbewerb 2013

26. February 2013

Um das M’era Luna Festival 2013 auf der Main Stage zu eröffnen, könnt ihr euch nun bewerben.

Es gibt allerdings ein paar Dinge, die Ihr tun und Bedingungen, die Ihr erfüllen müsst, um am Wettbewerb teilzunehmen:
Deine Band muss ungesigned sein und auch ansonsten in keinerlei vertraglichen Bindungen stehen. (Vertrieb, Label, etc.)
Ihr müsst ein Livevideo einschicken, in dem Ihr performt. Durchgestylte Musikvideos sind zwar schön, sagen aber über Euch auf der Bühne nichts aus. Das Video darf nicht älter als ein halbes Jahr sein – falls Ihr vorhabt den Livemitschnitt eines Konzerts einzusenden.
Ihr dürft nur eigene Songs zum Besten geben.
Das Video muss auf Youtube hochgeladen und der Link muss uns, zusammen mit dem Kontaktformular, druckfähigen Fotos und einer fünf Sätze langen Bandbeschreibung an die eMail-Adresse newcomer@meraluna.de gesendet werden.

WAVE GOTIK TREFFEN :: Bands…

26. February 2013

Mit dabei in diesem Jahr in Leipzig sind bislang: SLEEPING DOGS WAKE spielen “Understanding” – weltweit exklusives einmaliges Konzert (NZ/D) , ABNEY PARK (USA) , HECATE ENTHRONED (GB) , PREDOMINANCE (D) , X-IMPROVISO (NZ) , KARIN PARK (S) , BLOODY, DEAD & SEXY (D) , SUTCLIFFE JÃoGEND (GB), KMFDM (USA) , ALEXANDER PAUL BLAKE’S AETHERNAEUM (D) – Weltpremiere , LUX INTERNA (USA) , NACHTGESCHREI (D) , LEAETHER STRIP (DK) , IN STRICT CONFIDENCE (D) , FORMALIN (D) , HAUTVILLE (I), SUICIDE COMMANDO (B) , INCITE/ (D) , THE SPIRITUAL BAT (I) , READJUST (D) , SHE PAST AWAY (TR) , WELLE:ERDBALL (D) , DIGITALIS PURPUREA (I) , NOISUF-X (D), SEX GANG CHILDREN (GB) , IN MITRA MEDUSA INRI (D) , FRANK (JUST FRANK) (F) , NAMNAMBULU (D) – Wiedervereinigung , WIPEOUT (A) , METALLSPÃoRHUNDE (D) , NAUGHTY WHISPER (I) , END OF GREEN (D)
http://www.wave-gotik-treffen.de/news_de.php

END OF GREEN :: Tour & Album

22. February 2013

Bereits drei Alben platzierten END OF GREEN in den deutschen Longplay-Charts, “High Hopes in Low Places” kletterte sogar bis auf Platz 17 der Deutschen Album Charts. Momentan arbeiten END OF GREEN an ihrer bislang noch unbetitelten achten Platte, die im Sommer 2013 bei Napalm Records erscheinen wird.

13.07.13 DE – Mülheim, Ruhr / CASTLE ROCK
20.07.13 DE – Höchstadt, Aisch / SCHLOSSHOF FESTIVAL
10.08.13 DE – Hildesheim / MERA LUNA FESTIVAL
16.08.13 DE – Dinkelsbühl / SUMMER BREEZE FESTIVAL
17.10.13 DE – Nürnberg/Hirsch
18.10.13 DE – Berlin / C-Club
19.10.13 DE – Dresden / Tante Ju
25.10.13 DE – München / Backstage
26.10.13 DE – Aschaffenburg / Colos Saal
01.11.13 DE – Bochum / Matrix
02.11.13 DE – Hamburg / Knust
08.11.13 DE – Osnabrück / Rosenhof
09.11.13 DE – Köln / Underground
16.11.13 DE – Stuttgart / LKA Longhorn

AGRYPNIE :: Tour mit Der Weg einer Freiheit + Heretoir

17. February 2013

AGRYPNIE werden Anfang März für 10 Tage Clubs in Deutschland, Österreich und Schweiz bereisen, um ihr neues Langeisen “Aetas Cineris” vorzustellen. Mit dabei ist DER WEG EINER FREIHEIT, die unlängst mit ihrem Album “Unstille” von sich Reden machen konnten. Das zeitgemäße Black Metal-Dreigestirn wird von HERETOIR abgerundet, die sowohl ihr letztes Werk “Substanz” als auch einige neue Songs im Gepäck haben werden.

Die Tourdates im Detail (inklusive Festivals):
01.03.2013 Siegen, Vortex Club
02.03.2013 Oberhausen, Helvete
03.03.2013 Hamburg, Bambi Galore
04.03.2013 Berlin, Magnet
05.03.2013 Mainz, Kulturcafé (mit Ruk Yale Ketema, Orcus Patera)
06.03.2013 Leipzig, Moritzbastei
07.03.2013 Wien, Viper Room
08.03.2013 Stuttgart, Club Zentral
09.03.2013 Ingoldstadt, Ohrakel (mit Dead Alone)
10.03.2013 Zürich, Werk 21
04.04.2013 Lichtenfels, RagnarÖk Festival
22.06.2013 Würzburg, TNT Open Air (ohne Der Weg einer Freiheit)

Als besonderes Schmankerl wird das am 15.03.2013 erscheinende neue AGRYPNIE Meisterwerk “Aetas Cineris” auf der Tour schon erhältlich sein. “Aetas Cineris” erscheint als limitiertes DigiBook mit 32-seitigem Booklet und Bonus-DVD sowie als Standard Jewelcase mit 16-seitigem Booklet mit völlig anderem Artwork. Die limitierte Vinyl-Version kommt als schwere Doppel-LP im Gatefold LP mit Textblatt.

AEON SABLE :: CD Version von “Saturn Return” mit Hilfe der Fans

17. February 2013

Aufgrund der hohen Nachfrage der Fans, eine CD-Version von AEON SABLE’s neuestem Werk “Saturn Return” zu veröffentlichen, wendete sich die Band an den Crowdfunding-Service “Pledgemusic”. Innerhalb von nur 7 Tagen wurden die benötigten Mittel gesammelt, um die Produktion der CD-Ausgabe von “Saturn Return” zu ermöglichen.

Wer sich nun den Silberling sichern will, kann diesen bei Bandcamp vorbestellen. Das sechsseitige, handnumerierte Digipack ist ab dem 5. April Versandfähig.
http://www.pledgemusic.com/projects/aeonsable
http://aeonsable.bandcamp.com/
http://aeonsable.de

ATROCITY :: Okkult

17. February 2013

ATROCITY Frontmann Alex Krull und seine Bandkollegen präsentieren die ersten Details zu ihrem neuen Album “Okkult”. Schaut auf http://www.atrocity.de vorbei, um mehr über das Albumkonzept, die musikalische Ausrichtung und die weltweit erste Metal-Schatzsuche zu erfahren. Zusätzlich gibt es bereits einen neuen Track zu hören. ATROCITY werden die Tore zu “OKKULT” am 26. April öffnen. Weitere Details zu diesem Meisterwerk gibt es in Kürze

SUMMONING :: “Old Mornings Dawn” – Tracklist

17. February 2013

Das lang erwartete neue Album “Old Mornings Dawn” wird aus 7 Songs und einem Intro bestehen. Die Band hat zusätzlich zwei Bonus Tracks aufgenommen – “The Darkening of Valinor” und “With Fire and Sword”. Diese Songs werden auf der Limited Edition und der LP Version des Albums erhältlich sein. In Kürze wird es einen Teaser und die VÖ-Daten geben. www.summoning.info