News

MYSTIGMA :: Neue EP “Gottlos”

17. April 2014

Die Osnabrücker Dark Rock Band MYSTIGMA hat am 4. Februar das Video zum Song der kommenden Single “Gottlos” abgedreht. Die Single und das Video wurden am 11. April 2014 veröffentlicht.

Die aktuellen Live-Daten:
30.04.2014 – Witten – Excalibur
16.05.2014 – Oberhausen – RSE Festival – Kult Tempel
05.07.2014 – Solingen – Eventclub Nachtrausch
24.08.2014 – Cuxhaven – Watt`n Rock Festival
30.08.2014 – Gießen – Schiffenberg Rockt Festival
27.09.2014 – Solingen – Eventclub Nachtrausch
15.11.2014 – Hückelhoven – Music Hall

WAVE GOTIK TREFFEN :: Jede Menge Bands…

17. April 2014

SPETSNAZ (S) , ASMODI BIZARR (D) , NANO INFECT (GR) , NO SLEEP BY THE MACHINE (S) , VARG (D) , BEASTMILK (FIN) , HUNDREDS (D) , SIMI NAH (F) , FABRIKC (D) , EDO NOTARLOBERTI & VIVIANA SCARINCI (I), WHITE LIES (GB) , ARCHITECT (D) , NEON (I) , SYNTECH (D) , ROBERT ENFORSEN (S) , AL ANDALUZ PROJECT (D) , ROBOTIKO REJEKTO (D) , SVARTSINN (FIN) , ALMARA (D) , LAND:FIRE (D), 45 GRAVE (USA) , ANDREW KING (GB) , ANTICHILDLEAGUE (GB) , AXEL THIELMANN (D) , AZAR SWAN (USA) , CAPELLA FIDICINIA (D) , CHOR UND KINDERCHOR DER OPER LEIPZIG (D) , CHOR, EXTRACHOR UND BALLETT DER MUSIKALISCHEN KOMÖDIE (D) , CHRISTIAN VON ASTER (D) , CLAUDIA GRÄF (D) , CLEMENS-PETER WACHENSCHWANZ (D) , EWIGHEIM (D) , GEWANDHAUSORCHESTER (D) , GUNTHARD STEPHAN (D) , MANEGARM (S) , MEPHISTO WALZ (USA) , METROLAND (B) , MICHAEL SCHíNHEIT (D) , MIDGARDS BOTEN (D) , ORCHESTER DER MUSIKALISCHEN KOMÖDIE (D) , SIGILLUM S (I) , SIX COMM (GB) , THEATERPACK (D) , TILO AUGSTEN (D) , TOBIAS RANK (D). http://www.wave-gotik-treffen.de/news_de.php

AEON SABLE :: Neue Songs, neues Album, neues Label

13. April 2014

Zukünftige AEON SABLE Alben erscheinen von nun an bei der “Solar Lodge”. Manche haben diesen Namen bereits im Zusammenhang mit den “Merciful Nuns”, den “Whispers in the Shadow”, “Opened Paradise” oder “Garden of Delight” gehört. Di Band arbeitet derzeit an ihrem vierten Album, dessen Erscheinen für Herbst/Winter 2014 geplant ist.

Anmerkung der Band:
“Unsere Konzertsaison fängt am 20. April mit dem Dark Diamonds Festival in Dornbirn (Österreich) an, der folgende Meilenstein ist dann am 2. Mai das in Hilden stattfindende Gotham Sounds Festival, gefolgt von dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig, am 6. Juni.

Wenn du uns in 2015 in deiner Umgebung spielen sehen willst, dann leite einfach diese E-Mailadresse an einen lokalen Veranstalter weiter: booking@aeonsable.de”

GERM :: Vertrag bei Prophecy Productions

13. April 2014

Prophecy Productions geben bekannt, GERM aus Australien unter ihren Künstlern begrüßen zu dürfen. GERM-Kopf Tim Yatras (ehemals Woods of Desolation, Austere, Grey Waters und andere) hat einen langfristigen Vertrag bei Prophecy unterzeichnet, der auch Wiederveröffentlichungen aller bisherigen GERM-Werke vorsieht.

Obwohl die Idee zu Germ schon vor über zehn Jahren aufkeimte, erschien erst 2012 der Einstand “Wish”, gefolgt von der EP “Loss”. Nach beträchtlichem Lob für die Verbindung von Depressive Black Metal mit elektronischen Elementen, die eine einzigartige 1980er-Pop-Atmosphäre mit Stadionrock-Flair versprüht, legten Germ 2013 mit ihrem zweiten Album “Grief” nach. Hier verschmolz ihr auf den ersten beiden Werken etablierter Stil eingedenk der Stimme von Amesoeurs’ Audrey Sylvain mit Tims Wurzeln im eher traditionellen Black Metal. Tim sieht vor, 2014 neues Material für das nächste Germ-Album zu schreiben und aufzunehmen – das erste, das in Kooperation mit Prophecy Productions erscheinen wird.

Tim Yatras: “Ich freue mich sehr über den Schulterschluss zwischen Germ und Prophecy Productions. Ich bin mit vielen Prophecy-Alben aufgewachsen, sie begleiten mich seit den 1990ern bis zum heutigen Tag. Jetzt mit dem Label zusammenzuarbeiten, dessen Künstler stark zu meinem gegenwärtigen Selbstverständnis als Musiker beigetragen haben, ist mir eine Ehre, die sich kaum in Worte fassen lässt!”

ULVER :: “Trolsk Sortmetall 1993 – 1997” Boxset

13. April 2014

“Trolsk Sortmetall 1993-1997” wird die Anfänge von ULVER präsentieren und beinhaltet die Alben “Bergtatt” (1994), “Kveldssanger” (1995) und “Nattens Madrigal” (1996), gemeinhin bekannt als “The Trilogie – Three Journeyes through the Norwegian Netherworlde” (unter diesem Titel 1997 in einer Auflage von 1.000 Stück als limitiertes Triple-Picture Vinylboxset veröffentlicht). Hinzu kommen das rohe, legendäre Demotape “Vargnatt” (1993), der rare Compilationtrack “Synen” (Cthulhu Records 1997) sowie ein bislang unveröffentlichtes 4-Track Rehearsal von “Nattens Madrigal” Stücken, welches bis dato ein gut gehütetes Geheimnis geblieben ist.

Hinweis vom Label Century Media:
“Momentan zirkulieren die Alben “Bergtatt” und “Kveldssanger” als Vinyl-Bootlegs zweier europäischer Labels (eines aus Holland, eines aus Belgien). Beide Versionen sind klanglich und optisch von minderwertiger Qualität und den Kauf nicht wert. Geduldet euch lieber noch ein paar Monate und legt euch “Trolsk Sortmetall 1993-1997″ zu, denn dort erwartet euch eine qualitativ hochwertige und absolut offizielle Version, die in Kooperation mit der Band entstand.”

WACKEN 3D :: Mittendrin im Kino ab 24.07.

8. April 2014

Am 24. Juli, eine Woche vor Festivalbeginn, startet WACKEN 3D in unseren Kinos – und mit der Kinokarte erhält man ein Access All Area Festivalticket der ganz besonderen Art.

WACKEN 3D ist ein Festivalfilm, wie es ihn noch nicht gegeben hat – über ein Festival, das es so sonst nirgendwo gibt. Überraschend, witzig, laut und ungebremst. Ein Kinoerlebnis für alle Sinne, das den Zuschauer per 3D und Wacken-Surround-Sound mitten rein holt ins Geschehen. Nicht nur für Musikfans und die Metalcommunity ein Muss, sondern auch für die, die noch nie einen Fuß ins “Holy Wacken Land” gesetzt haben – für sie wird WACKEN 3D eine eindrucksvolle Reise in das faszinierende Paralleluniversum der W:O:A-Community.

Für WACKEN 3D haben Regisseur Norbert Heitker und sein Team (6 Kamera-Units, 18 3D-Kameras) das komplette Festivalgeschehen in stereoskopischem, “echtem” 3D gefilmt. Entstanden ist dabei ein Trip durch die unendlichen Weiten des Wacken-Universums, das man nun in seiner ganzen Vielfalt, Stimmung und ungebändigten Wucht im Kino erleben, sehen und hören kann.

Mit WACKEN 3D ist man direkt dran. An den Bands, an den Musikern und natürlich an den Fans. Man ist einer der 75.000, die Rammsteins “Du hast” mitsingen. Man steht mit Deep Purple vor ihrem Auftritt auf der Bühne, sieht wie sich der Vorhang öffnet und gleitet in der untergehenden Sonne zu den ersten Takten von “Smoke on the Water” über ein endloses Meer von Menschen. Man erlebt Anthrax, Motörhead, Annihilator und Alice Cooper und spürt, dass Wacken auch für sie alles andere als Alltag ist. Man begleitet junge Bands, die den “Metal Battle” gewinnen wollen und auch schon bald zu den Großen gehören könnten. Man erlebt Fans, die aus Taiwan, den USA, Indien und Deutschland anreisen, geht mit ihnen in die Zeltstädte und erlebt, wie sie das Freibad von Wacken zur erweiterten Partyzone erklären.
Und man ist ganz einfach fasziniert von der Euphorie der Festivalbesucher, die trotz ihres oft martialischen Aussehens friedlich und ausgelassen miteinander feiern.

Regisseur Norbert Heitker arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als Musikfilmregisseur und gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter zwei Echos für Filme mit Rammstein und Die Ärzte. Unterstützt wurde er bei WACKEN 3D von erfahrenen Kollegen wie Uli Gaulke (Havanna Mi Amor), Marco Wilms (Art War) und Tom Kimmig (24h Berlin).

WACKEN 3D ist eine Produktion von Jumpseat 3D plus Germany, Tomas Erhart und WÜSTE Film, Stefan Schubert. Gefördert wurde die Produktion durch das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, die Filmförderungsanstalt und den Deutschen Filmförderfonds.

OMNIA :: Das 14. Album kommt am 26.04.

8. April 2014

“Willkommen in 2014 – die Zerstörung des Planeten Erde durch die Menschen erreicht ihren Höhepunkt: das Klima verändert sich, die Polkappen schmelzen, die Luftverschmutzung nimmt ungekannte Ausmaße an. Der einst grüne Planet verwandelt sich in ein unbewohnbares Ödland.
Die Zeit ist gekommen, die Erde zu verteidigen! Wenn wir nicht für die Zukunft des Planeten kämpfen, wer dann?”

Ein Movie-Plot? Nein, blanke Realität – und das Thema hinter dem 14. Omnia-Album “Earth Warrior”. Die holländischen Pagan Folker verstehen ihr neuestes Werk als musikalische Anleitung für den Kampf um das Überleben unserer Biosphäre und setzen damit konsequent die inhaltliche Linie fort, die schon immer das Hauptanliegen der Band war. http://www.worldofomnia.com/

Omnia live:
05.04. Dortmund, Westfalenhalle, MPS Party
19.04. Luhmühlen, MPS
03.05. Dortmund, MPS
09.05. NL, Zoetermeer, Theater (Grote Zaal)
11.05. Weil am Rhein, MPS
24.05. Wassenberg, MPS
30.05. Rastede, MPS
08.06. Hohenwestedt, MPS
21.06. Weeze, MPS
12.07. Bückeburg, MPS
01.08. Wacken, WACKEN Open Air
02.08. Köln, MPS
03.08. NL, Lisse, Castlefest
16.08. Telgte, MPS
23.08. Höchstadt a.d. Aischs, Schlosshof Festival
24.08. Aach im Hegau, MPS
30.08. Speyer MPS
05.09. BE, Geluwe, Celtic Night Festival
06.09. HH Öjendorf, MPS
13.09. Selb, Festival Mediaval (Main Stage)
20.09. Borken, MPS
27.09. PL, Warsaw, Club Stodola
18.10. NL, Zeist, Peppel
27.11. Matrix, Bochum
28.11. Hamburg, Knust
29.11. Berlin, K17
03.12. Giessen, Jokus
04.12. Nürnberg, Hirsch
05.12. München, Backstage
06.12. AT, St Pölten, Mittelalter Spektakel, VAZ

CASTLEFEST :: Musik, Medieval, Larp und mehr

8. April 2014

Das bunteste Festival der Welt findet jährlich am ersten Wochenende im August statt. In Lisse (Holland, Nähe Amsterdam). Nicht nur die vielen Bands, die Bühnen und reichhaltigen Angebote machen das CASTLEFEST zu einem einmaligen Erlebnis, vor allem die Besucher selber tragen zu dem großen Erfolg des Festivals bei. Wer einmal dabei war, kommt immer wieder, und somit ist der frühere Geheimtipp inzwischen ein Treffpunkt für Besucher aus der ganzen Welt geworden, die friedlich ein wunderschönes Wochenende miteinander feiern.

Im letzten Jahr kamen 28 000 Besucher und fast alle kamen in phantasievollen Verkleidungen, aber natürlich sind auch normal gekleidete Menschen gerne gesehen und willkommen. http://castlefest.nl/de

Dieses Jahr wird das CASTLEFEST 10 Jahre alt, und das soll natürlich gebührend gefeiert werden. Das alles (und noch viel mehr) erwartet die Besucher:

Musik:
Es gibt vier verschiedene Bühnen, für Musikrichtungen: Folk, Pagan, Mittelalter, BalkanBeats, Electro, Metal und eine Newcomerbühne. Genaues Programm entnehmt bitte der Webpage.

Pagan Village:
Workshops, Informationen mit allem über Pagan, Rituale. Gleichgesinnte Leute treffen.

Medieval Village:
Rund um die Folk Bühne gibt es das historische Camp, Markstände und jede Menge Essensagebote.

Larp Village:
Ein Platz speziell für und organisiert von den Larp Rollenspielern.

Spiel Zelt:
Ein großes 12×22 m Zelt mit einem Riesenangebot von Brettspielen, Anleitungen usw.

Schriftsteller Zelt
Ein 10x15m großes Zelt, hier trifft man bekannte Schriftsteller, man kann Autogramme bekommen, es werden Workshops angeboten und natürlich gibt es Bücher zukaufen.

Livestyle Markt
Mit Angeboten für Tattoos, Dreadlocks und Massagen.
Königreich für Kinder
Ein spezieller Platz mit vielen unterschiedlichen Angeboten für Kinder, sowie eine Kochstelle zum Zubereiten von Kinder Mahlzeiten, Wickeltischen und vielem mehr.

Großer Marktplatz
Mit 130 Ständen: Klamotten, Kunst, Spiele, Bücher und alles, was für Freunde der Folk / Pagan / Fantasy und Mittelalterszene interessant ist.

AXEL RUDI PELL :: Video Premiere “Long Way To Go”, 25jähriges Jubiläum und Live-Dates

8. April 2014

Nach den Chart-Einstiegen des neuen Album “Into The Storm” in Deutschland (#5) und in der Schweiz (#9) und 7 ausverkauften Shows während dem ersten Teil der “Into The Storm”-Tour denkt AXEL RUDI PELL nicht daran sich auszuruhen, sondern er präsentiert ganz aktuell das neue Video zu dem Song “Long Way To Go”.

Video Premiere “Long Way To Go”: http://www.myvideo.de/watch/9518034/Axel_Rudi_Pell_Long_Way_To_Go

Am 11. Juli 2014 feiert AXEL RUDI PELL sein 25jähriges Jubiläum als Solo-Künstler mit einem großen Konzert beim Bang Your Head Festival in Balingen. Neben diversen hochkarätigen Gästen wird es auch eine Reunion mit seiner alten Band STEELER geben.

Danach folgt der zweite Teil der “Into The Storm”-Tour. Special guest auf der gesamten Tour werden REBELLIOUS SPIRIT sein, die schon auf dem ersten Teil der Tour Axel Rudi Pell und auch das Publikum voll überzeugen konnten.

“Into The Storm”-Tour 2014 Part 2
AXEL RUDI PELL
special guests: REBELLIOUS SPIRIT

19.09. CH-Pratteln – Z7
20.09. NL-Zoetermeer – Boerderij
21.09. Köln – Essigfabrik
23.09. Aschaffenburg – Colos-Saal
24.09. München – Backstage
26.09. A-Wien – Szene
30.09. Berlin – Huxleys
01.10. Bremen – Aladin
03.10. Karlsruhe – Substage
04.10. B-Vooselaar – Biebob
05.10. Bochum – Zeche

XANDRIA :: Lyric Video vom Kommenden Album “Sacrificum”

3. April 2014

Nach dem Vorgänger “Neverworld’s End” veröffentlichen XANDRIA am 02.05.2014 via Napalm Records ihr neues Album “Sacrificium”. Jetzt hat die Band ein brandneues Lyric-Video zum Song “Dreamkeeper” veröffentlicht:

“Sacrificium” – Das neue Album von XANDRIA – ab 02.05.2014 im Handel erhältlich!
Special Deluxe Set, Vinyl, Merchandise exklusiv über http://shop.napalmrecords.com/xandria erhältlich.

XANDRIA “Sacrificum Tour 2014”:
01.05.14 D-Aalen / Rock It
02.05.14 D-Memmingen / Kaminwerk
03.05.14 A-Graz / Explosiv
04.05.14 A-Wien / Szene
09.05.14 UK-London / Underworld
10.05.14 UK-Bilston / Dames of Darkness Festival
17.05.14 D-Bielefeld / Movie
22.05.14 D-München / Backstage
23.05.14 D-Heidelberg / Schwimmbad Club
24.05.14 D-Schüttorf / Komplex
25.05.14 D-Hamburg / Marx
28.05.14 D-Köln / Underground
30.05.14 D-Geiselwind / Out & Loud Festival
31.05.14 D-Berlin / K17
01.06.14 CZ-Pilsen / Metal Fest CZ
11.07.14 D-Ballenstedt / Rock Harz Open Air
08.08.14 NL-Leeuwarden / City Rock
16.08.14 BE-Maasmechelen / Rommelrock