LADY BEAST “Vicious Breed” (Heavy Metal)

Online seit 10.11.2017

LADY BEAST

“Vicious Breed”
(Heavy Metal)

Wertung: geil

: 17.11.2017

Label: Cruz del Sur

Webseite: Facebook

Das dritte Album von LADY BEAST sollte eigentlich einschlagen. Die letzte EP “Metal Immortal” und davor “Lady Beast II“, die beide auf dem grandiosen Infernö Records-Label erschienen sind, waren schon klasse und jetzt legt man nun via Cruz del Sur mit “Vicious Breed” ordentlich nach.

Was vor allem auf “Metal Immortal” großartig war, klingt auf “Vicious Breed” einfach noch besser! Die Songs haben Dampf in der Bluse, die Gitarren stechen wie ein wütender Hornissenschwarm und die Melodien sind noch präziser und treffender umgesetzt. Eine Steigerung darf man also auf jeden Fall bescheinigen.

Die Songs sind im Grundgerüst klassischer Heavy Metal, aber die Speed Metal Parts geben ihnen erst den richtigen Kick. “Seal the hex” ist der perfekte Opener, “Lone Hunter” ist ein deftiger Stampfer in ACCEPT-Manier und “Always with me” beginnt ebenfalls etwas gemächlicher im Geiste alter JUDAS PRIEST, kann dann auch schnell mit großartigen Gitarrensoli begeistern und wenn der Song zum Ende Fahrt aufnimmt, bin ich hin und weg… aktuell möchte ich den Song als meinen Liebling des Albums bezeichnen. “Every Giant must fall” klingt dann, ganz dem Titel entsprechend ordentlich episch und IRON MIADENS Großtaten der Achtziger standen sicher Pate. Den fiesesten Nackenbrecher hat man sich mit dem Titeltrack für den Schluss aufgehoben und hier gehen Schnelligkeit und Melodie ganz groß Hand in Hand und erinnern mich tatsächlich an ANTHRAX in ihrer “Spreading the disease”-Phase.

Der Gesang von Deborah ist dreckig und erdig und passt zu dieser Musik perfekt, während Andy und Chris an den Gitarren wirklich nichts anbrennen lassen. Die Produktion ist stark, transparent und wuchtig; dazu kommt, dass die Songs einfach klasse geschrieben sind und ich müsste mich schon sehr täuschen, wenn es “Vicious Breed” nicht in meine Jahrescharts schaffen sollte.

Jeder, der Heavy Metal liebt, sollte zwingend dieses Album anchecken! (chris)

 

_