Konzert-/Festival-News

EISBRECHER :: Kurs zurück auf die Livebühnen – Tour im Herbst 2022

13. May 2022

Auch um die Erfolgsrocker von EISBRECHER war es die letzten beiden Jahre pandemiebedingt still gewesen. Nun nehmen die Münchner langsam wieder ihre Fahrt auf. Am 30.9.22 fällt der Startschuss für ihre “Liebe Macht Monstour”-Shows.

EISBRECHER „LIEBE MACHT MONSTOUR“
+ Special Gust: SCHATTENMANN
30.09.2022 Leipzig | Haus Auensee (verlegt vom 07.11.20 & 20.11.21)
01.10.2022 Wiesbaden | Schlachthof (verlegt vom 12.11.20 & 28.11.21)
07.10.2022 Berlin | Columbiahalle (verlegt vom 08.11.20 & 07.11.21)
08.10.2022 Hamburg | Edel-Optics.de Arena (verlegt vom 14.11.20 & 26.11.21)
14.10.2022 Bochum | RuhrCongress (verlegt vom 13.11.20 & 05.11.21)
15.10.2022 Hannover | Swiss Life Hall (verlegt vom 06.11.20 & 12.11.21)
16.10.2022 Fürth | Stadthalle (verlegt vom 19.11.20 & 11.11.21)
21.10.2022 Wien (A) | Gasometer (verlegt vom 28.11.20 & 19.11.21)
22.10.2022 Dresden | Alter Schlachthof (verlegt vom 27.11.20 & 06.11.21)
28.10.2022 Ludwigsburg | MHP Arena (verlegt vom 20.11.20 & 27.11.21)
29.10.2022 München | Zenith (verlegt vom 21.11.20 & 13.11.21)
16.12.2022 Augsburg | Adventssingen – Ausverkauft! (verlegt vom 11.12.20 & 17.12.21)
17.12.2022 Augsburg | Adventssingen – Ausverkauft! (verlegt vom 12.12.20 & 18.12.21)
Alle bereits gekauften Konzertkarten für 2020 & 2021 behalten für 2022 ihre Gültigkeit!
Infos unter: www.eis-brecher.com + www.eisland-entertainment.de
Tickets unter: www.eislandshop.de + www.eventim.de


 

KEIN KIEL FESTIVAL :: Am 14.5. mit NO MORE + PSYCHE

9. May 2022

KEIN KIEL Festival
Sonnabend 14.05.2022
Schaubude, KIEL
mit
NO MORE
PSYCHE
BEN BLOODYGRAVE

Einlass: 19:30 // Beginn: 20:00
InBetween & Aftershow Party mit DJ Timo C. Engel (Pop & Trash)

Website: http://www.keinkiel.de/
Event auf Facebook: https://www.facebook.com/events/1491683744543327

Nachdem das 8. Kein Kiel-Festival pandemiebedigt mehrmals verschoben werden musste, ist es am 14. Mai endlich wieder soweit. Die Gastgeber NO MORE haben dafür dieses Jahr schon mal mit einigen Konzerten „trainiert“ und freuen sich riesig auf das Heimspiel, bevor sie sich wieder den Aufnahmen zum neuen (Doppel)-Album zuwenden. Sie haben auch den Re-Release der Original 7“ ihres 1981 veröffentlichten Klassikers „Suicide Commando“ im Gepäck.

Mit der deutsch-kanadischen Band PSYCHE haben NO MORE schon oft die Bühne geteilt, denn der düster electro-soulige Synthpop mit zahlreichen Hits wie „Goodbye Horses“ und „Sanctuary“ passt perfekt zu NO MORE’s treibendem Post-Punk. Mit Darrrin Huss haben PSYCHE zudem einen stimmgewaltigen Frontmann, der noch jedes Publikum zum Tanzen gebracht hat.

Getanzt wird sicher auch bei BEN BLOODYGRAVE, der Berliner 1-Mann Punkband mit Synthesizern. Darunter stellt sich wahrscheinlich jeder etwas anderes vor, aber man könnte es als 80er Minimalwave mit Punkattitüde und tanzbaren Discobeats beschreiben. Oder wie „Spontis“ über einen Live-Auftritt schreibt: „Nie habe ich jemanden mit einem größeren Dachschaden auf der Bühne stehen sehen und nie einen charmanteren.“

Es verspricht ein ereignisreicher Konzertabend zu werden, der dann in die Aftershow-Party mit Pop&Trash DJ Timo übergeht.


 

LACRIMAS PROFUNDERE :: Tourneeplanung 2022 mit Klassikern und brandneuem Material

21. April 2022

LACRIMAS PROFUNDERE werden auf große Tournee gehen werden. Zunächst spielen sie einige Shows als Support von MONO INC., bevor sie im Herbst ihre “How To Shroud Yourself With Night Tour 2022” starten.
Tickets können ab sofort überall bestellt werden.

Neben allen Klassikern der fast 30 jährigen Bandgeschichte, erwartet Euch natürlich sehr viel brandneues Material des neuen Albums, welches kurz vor der Tour erscheinen wird.

LACRIMAS Mastermind Oliver Nikolas sagt über die Tour:
“Wir sind unglaublich dankbar, demütig und fühlen uns geehrt, viele neue Shows und verschobene Festivals anzukündigen.”
und Sänger Julian fügt hinzu: “Es ist Zeit, wieder die Bühnen zu besteigen und ich könnte nicht aufgeregter sein! Das wird eine großartige Tour, wir sind super hungrig, wieder zu touren und wir freuen uns darauf, alle Fans dort zu sehen!”

TOURDATEN
22.04.2022 Bremen – Aladin
23.04.2022 Braunschweig – Westand
24.04.2022 Rostock – Moya
29.04.2022 Osnabrück – Rosenhof
30.04.2022 Köln – Live Music Hall

07.05.2022 Plage Noire Festival, Weissenhäuser Strand
25.05.2022 Saarbrücken – Garage
26.05.2022 Stuttgart – Im Wizemann
27.05.2022 Nürnberg – Löwensaal

04.06.2022 Open Air am Berg, Eichstätt
05.06.2022 Wave Gotik Treffen, Leipzig
10.06.2022 Hannover – Capitol
11.06.2022 Oberhausen – Turbinenhalle 1
19.06.2022 Helsinki – On the Rocks
24.06.2022 Magdeburg – Factory
25.06.2019 Rock am Härtsfeldsee, Dischingen

16.07.2022 Rock for Animal Rights, Offenwarden
22.07.2022 Frankenstein Kulturfestival, Mühltal

01.09.2022 Köln – Club Volta
02.09.2022 Oberhausen – Kulttempel
03.09.2022 Hamburg – Logo
04.09.2022 Hannover – Subkultur
08.09.2022 Göttingen – Exil
09.09.2022 Leipzig – Moritzbastei
10.09.2022 Berlin – Cassiopeia
14.09.2022 A-Wien – Viper Room
15.09.2022 Nürnberg – Hirsch
16.09.2022 München – Backstage Halle
17.09.2022 Stuttgart – Club Zentral
18.09.2022 Frankfurt – Nachtleben


 

BLACK SILENCE I :: Neue Konzertreihe diesmal mit Sun Of The Sleepless

16. April 2022

Black Silence Productions präsentiert die erste Ausgabe der neuen und gleichnamigen Konzertreihe ‘Black Silence’

Am 23.04.2022 sind im Helvete Oberhausen folgende Black Metal Acts zu Gast:
SUN OF THE SLEEPLESS
DOODSWENS
MOSAIC (Valkenstijn)
ÄERA

Tickets gibt es weiterhin im Vorverkauf
Einlass 19h
Beginn 19.30h

https://blacksilencepro.wixsite.com/home/event-details/black-silence-i


 

SWALLOW THE SUN :: Neues Video für die Rückkehr auf die Bühnen

11. April 2022

SWALLOW THE SUN sind wieder auf Tour. aktuell mit Primordial und Rome. Um zu feiern, dass sie wieder auf Tour sind, haben SWALLOW THE SUN ein neues Video zu “This House Has No Home” veröffentlicht, das von ihrer letzten Veröffentlichung “Moonflowers” stammt. Das Video wurde von Vesa Ranta & Petri Marttinen von Kaira Films gefilmt, inszeniert und geschnitten. http://www.swallowthesun.net

15.04. Pratteln, Switzerland – Konzertfabrik Z7
16.04. Mannheim, Germany – Connexion Complex
17.04. München, Germany – Dark Easter Metal Meeting
18.04. Eindhoven, Netherlands – Effenaar
19.04. Berlin, Germany – Lido Berlin
20.04. Bremen, Germany – Modernes Bremen
21.04. Copenhagen, Denmark – Pumpehuset


 

HEXENNACHT AUF BURG SATZVEY :: Am 30. April mit Tanzwut und Harpyie

10. March 2022

Info: Liebhaber alter Maibräuche und Mittelalterfans kommen am 30. April 2022 bei der Hexennacht auf der historischen Burg Satzvey voll auf ihre Kosten. Die teilweise als Hexen und Zauberer gewandeten Besucher reisen aus ganz Deutschland an, um im authentischen Ambiente der Wasserburg eine ganz besondere Walpurgisnacht zu feiern: mit Musik, Mystik und dem wohl größten Maifeuer des Rheinlands.
Zum Programm zählt neben dem mystischen Hexenmarkt auch ein einzigartiges Open-Air-Konzert mit bundesweit bekannten Bands, das die Patricia Gräfin Beissel GmbH aufwendig inszeniert. Mit Folk-Metal eröffnet Harpyie um etwa 20 Uhr den Livemusik-Abend. Ab circa 22:30 Uhr heizt Tanzwut die Stimmung auf der Parkbühne mit Mittelalterrock weiter an, bevor um Mitternacht der legendäre Tanz um das große Maifeuer beginnt.
Wer derweil ein bisschen bummeln möchte, kann auf dem weitläufigen Hexenmarkt Schmuck, Räucherwerk, Gewandungen und allerlei Gaumenfreuden finden.
Eine Kostümierung ist ausdrücklich erwünscht und wird mit einem Freigetränk belohnt. Programmänderungen vorbehalten.

Termin: Samstag, 30. April 2022, Einlass ab 17 Uhr, Beginn 18 Uhr
Ort: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey
Eintritt: Erwachsene 25 EUR – Abendkasse, 20 EUR VVK; Jugendliche/Studenten/Schüler 20 EUR Abendkasse, 17 EUR VVK;
Kinder (4-12 Jahre) 10 EUR; Kinder unter 4 Jahren frei.
Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de.


 

ABBATH :: Co-Headline Tour mit WATAIN

14. February 2022

Special guests will be TRIBULATION and BÖLZER during all shows.
Tickets will be on sale starting Wednesday February 16th @ 10:00 CET!

ABBATH/WATAIN co-headline
+TRIBULATION +BÖLZER
15.09.2022 – FR – Paris – Elysee Montmartre
16.09.2022 – DE – Oberhausen – Turbinenhalle
17.09.2022 – DE – Munich – Backstage
18.09.2022 – IT – Milan – Live Club
20.09.2022 – FR – Toulouse – Le Bikini
22.09.2022 – PT – Lisbon – Lisboa Ao Vivo
23.09.2022 – ES – Madrid – La Riviera
24.09.2022 – ES – Barcelona – Apolo
25.09.2022 – FR – Lyon – Transbordeur
27.09.2022 – CH – Zurich – Komplex 457
28.09.2022 – DE – Filderstadt – Filharmonie
29.09.2022 – NL – Tilburg – 013
30.09.2022 – UK – London – Earth
02.10.2022 – BE – Antwerp – Trix
04.10.2022 – DE – Hamburg – Markthalle
05.10.2022 – DK – Copenhagen – Amager Bio
06.10.2022 – NO – Oslo – Rockefeller
07.10.2022 – SE – Stockholm – Fallan
09.10.2022 – FI – Helsinki – Vanha


 

POWERWOLF :: Laden zum ersten Streaming-Event ihrer Bandgeschichte

23. November 2021

POWERWOLF rufen ihr Rudel vor den Bildschirm zum zum ersten Streaming-Event ihrer Bandgeschichte. “The Monumental Mass: A Cinematic Metal Event” findet am Freitag, den 17. Dezember 2021 um 19:00 Uhr (CET) statt.
Tickets und Merchandise: www.powerwolfstream.com

Die Band dazu:
“Wölfe, wir können es nicht erwarten, euch nun endlich etwas ganz Besonderes bekannt geben zu dürfen, dessen Konzept wir in den letzten Monaten ausgearbeitet haben: The Monumental Mass – A Cinematic Metal Event!

Haltet euch bereit für eine Welt, wie ihr sie noch nie gesehen habt, eine Setlist, wie ihr sie noch nie gehört habt, und eine Geschichte, wie ihr sie noch nie erzählt bekommen habt! Dieser Event ist nicht einfach ein Live-Stream, sondern eine Reise weit über die Grenzen des Realen hinaus. Ihr werdet atemberaubende Visualisierungen, Pyrotechnik, die eine Klasse für sich ist, und eine Vielzahl faszinierender und exklusiver Show-Elemente, die ihr so noch nie von POWERWOLF gesehen habt, erleben.

Wir laden euch ein, diese monumentale Messe mit und am 17. Dezember abzuhalten!”


 

11. BREMER METAL FESTIVAL :: Am 05.+ 06.11. mit 12 Bands

1. November 2021

Am 05.11. und am 06.11.2021 veranstaltet das Local Radio Bremen in Zusammenarbeit mit dem Meisenfrei Blues Club zum elften Mal das Bremer Metal Festival im Meisenfrei Blues Club, Hankenstr. 18, 28195 Bremen. Sowohl am Freitag, 05.11.2021 als auch am Samstag, 06.11.2021 heizen Euch auf dem 11. Bremer Metal Festival jeweils sechs Metal-Bands live ein.

Einlass ist an beiden Tagen um 17 Uhr, Beginn ist an beiden Tagen um 18 Uhr.
https://www.local-radio.de/bremer-metal-festival.html
https://de-de.facebook.com/bremermetalfestival

Running Order am 05.11.2021 :
18:00 – 18:45 Uhr: Mind4ce (Metal aus Bremen)
19:00 – 19:45 Uhr: Clear Sky Nailstorm (Melodic Thrash aus Bremen)
20:00 – 21:00 Uhr: Nuking Moose (Metal / Core / Alternative aus Bremen)
21:15 – 22:15 Uhr: Warsons (Death/Thrash/Metal Hardcore aus Hamburg)
22:30 – 23:30 Uhr: Trail Of Blood (Melodic Thrash aus Parchim)
23:45 – 00:45 Uhr: Dark Zodiak female fronted Death/Thrash Metal aus Eggingen / Baden Württemberg

Running Order am 06.11.2021 :
18:00 – 18:45 Uhr: Line Of Fate (Metal aus Bremen)
19:00 – 19:45 Uhr: Unchained Horizon (Heavy Metal aus Wilhelmshaven)
20:00 – 21:00 Uhr: Persona (independent female-fronted Metal aus Hannover)
21:15 – 22:15 Uhr: Metall (Heavy Metal aus Berlin)
22:30 – 23:30 Uhr: Palace (True Teutonic Metal from the 80s aus Speyer (Rheinland-Pfalz))
23:45 – 00:45 Uhr: Tarchon Fist (80’s Heavy Metal aus Bologna/Italia)


 

AMON AMARTH + MACHINE HEAD :: Auf Europatour in 2022

1. November 2021

Die schwedischen Viking-Metaller AMON AMARTH und die Bay Area-Metal-Ikonen MACHINE HEAD, werden gemeinsam auf die Co-Headline-Arena-Tour “Vikings And Lionhearts” gehen, die im September und Oktober 2022 durch Europa führen wird. Als Support Act wurde die neue schwedische Band THE HALO EFFECT verpflichtet, die aus fünf ex-IN FLAMES Mitgliedern besteht: Peter Iwers, Daniel Svensson, Jesper Stromblad, Niclas Englin und Mikael Stanne.

Fr, 16.09. – ZÜRICH – Hallenstadion
Sa, 17.09. – WIEN – Stadthalle
Mo, 26.09. – COPENHAGEN – Forum Black Box
Die, 27.09. – HAMBURG – Barclay Arena
Mi, 28.09. – FRANKFURT – Festhalle
Fri, 30.09. – OBERHAUSEN – König Pilsener Arena
Sa, 01.10. – BERLIN – Velodrome
So, 02.10. – AMSTERDAM – Afas Live
Fr, 14.10. – MÜNCHEN – Olympiahalle
Sa, 15.10. – LEIPZIG – Arena
So, 16.10. – PRAG – Tipsport Arena
Die, 18.10. – BUDAPEST – Barba Negra
Do, 20.10. – ESCH-SUR-ALZETTE – Rockhal
Fr, 21.10. – BRÜSSEL – Forest National
Sa, 22.10. – STUTTGART – Schleyerhalle