ESCAPE WITH ROMEO „Samsara“ (Wave, Rock)

Online seit 14.03.2012

ESCAPE WITH ROMEO

“Samsara”
(Wave Rock)

Wertung: Geht so

VÖ: 16.03.2012

Label: Zeitklang Records

Webseite:www.escapewithromeo.de

ESCAPE WITH ROMEO sind ja eigentlich jedem ein Begriff. Die Band, die vor etwa 20 Jahren aus den Genre-Mitgründern PINK TURNS BLUE entstanden ist, hat über die Jahre hinweg immer wieder für qualitativ recht hochwertige Musik gesorgt und sich so am Leben erhalten, ohne allerdings den ganz großen Erfolg zu haben.

Mit „Samsara“ veröffentlicht die Band um Thomas Elbern ihr neustes Werk nach vielen Jahren Veröffentlichungspause. Alles beginnt sehr rhythmisch und treibend mit „Everyone Against Everyone“ und „Simulationen“. Mit diesen Stücken legen EWR gut und abwechslungsreich los und machen den Eintritt in das Album aus Deutschen und Englischen Songs sehr leicht. „Sie liebt dich (nicht)“ zeigt die Band von einer sehr melancholischen Seite, was allerdings textlich grenzwertig am Schlagerdasein ist.  Die Gitarrenloops begleiten den meist sehr ruhigen Gesang, der sich mal clean und dann auch wieder mit einer elektronisch veränderten Stimme zeigt. Ist gewöhnungsbedürftig wenn diese anormale Stimmlage aus den Boxen strömt, wie es bei „Ground Control“ der Fall ist. Gefällt mir weniger diese Art der Stimmumwandlung,… Nette Melodien zu einfachen Rhythmen sind eigentlich bei jedem Song allgegenwärtig, allerdings wartet man vergebens auf die ganz großen Überraschungsmomente in der Musik. Derjenige, der Easy Listening im Wave-Gewand sucht, kann sich getrost auf diese CD einlassen und wird sicherlich seine Freude daran haben.

Was man bei einer Band mit einem solch großen und bekannten Namen sucht ist immer so ein Song der absoluten Klassiker- oder Clubhitpotential hat. Allerdings kann ich hier höchstens „Tears Of Kali“ oder “Wrong Leila” nennen, zwei Songs mit wundervollen Melodielinien und tanzflächentauglichen Soundgerüsten,…sonst ist eher gute Durchschnittskost geboten mit zum Teil echt wenig ansprechenden deutschen Schnulzentexten. (michi)

_