CROW7 “Wake Up” (Melodic/Prog Rock/Metal)

Online seit 11.12.2017

CROW7

“Wake Up”
(Melodic/Prog Rock/Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 24.11.2017

Label: Eigenproduktion

Webseite: YouTube / Facebook / Bandcamp

Auf ihrem mittlerweile 4. Album kommen CROW7 mit neun abwechslungsreichen Songs daher, die den Hörer thematisch auf einen Weg  zwischen Licht und Schatten mitnehmen. Die Mucke bewegt sich im Gebiet von melodischem, proggigen Rock und Metal, wo sich die Band generell in alle Richtungen offen präsentiert. Besonders auffällig ist die Detailverliebtheit im Sound, wo sicher im Studio einige Extrarunden gedreht wurden, um dieses Ergebnis zu erzielen, ohne dass man im Sound zu abgedreht wird. Da merkt man Gründer, Gitarrist und Sänger  Corbin Eved seine langjährige Erfahrung und Liebe zur Musik an.

Trotz aller Prog Elemente finde ich das Album noch geradlinig und nachvollziehbar inklusive einiger Ohrwürmer. So hat mir zum Beispiel der Titeltrack bislang am besten gefallen, aber auch “Rain” und “Falling Again” reißen einen gut mit.

Als Fazit lässt sich sagen, dass CROW7 mit “Wake up” ein vielseitiges Album gelungen ist, das klassische und moderne Elemente aus dem Prog Rock/Metal verbindet und zudem bei mir mit einer gewissen Düsterkomponente punkten kann. (eller)

 

_