EMPFEHLUNG, REVIEW

URFAUST “Trúbadóiri Ólta an Diabhail” (Black / Doom)

URFAUST

“Trúbadóiri Ólta an Diabhail”
(Black / Doom)

Wertung: Empfehlung

: September 2013

Label: Ván Records

Webseite: www.facebook.com/urfaustofficial

Wilkommen bei der URFAUST-Woche auf dem Amboss-Mag!

Den Anfang macht das Live-Album “Trúbadóiri Ólta an Diabhail”…Aufgenommen wurde dieses Livezeugnis auf den Dublin Doom Days im Jahre 2012 im “The Pint” und beinhaltet 6 Songs der Black Metal-Legende. Wie eigentlich bekannt sein dürfte, zählen URFAUST zu den polarisierenden Bands, was an der sparsamen Instrumentierung und dem eigenwilligen Gesang liegen dürfte. Der Gesang wirkt als lautmalerische Untermalung und wirkt stimmungsverstärkend und wenn die Menschheit Walgesänge zur Entspannung hört, ist der geneigte Black Metal-Fan hier ganz richtig.

Das Album ist als Vinyl erhältlich und das ist auch gut so. Der Sound des Albums ist so vinyl-warm und doch URFAUST-typisch. Ich bin nach mehreren Durchgängen ziemlich fest der Meinung, dass es sich für mich um den besten URFAUST-Release handelt, denn hier passt einfach alles zusammen: die Songauswahl (siehe unten), der Sound und die Atmosphäre. Dazu kommt, dass IX und VRDRBR live die Songs so dicht runterzocken, dass es mir beim Hören eine Gänsehaut nach der anderen macht und ich mit Sehnsucht an den Gig in Köln zurückdenke.

Auch wenn (oder vielleicht “gerade weil”) die Setlist nichts vom genialen “Der freiwillige Bettler”-Album beinhaltet, ist es es für oldschool Fans ein wahrlich gefundenes Fressen.

IX ist live viel mehr Sänger, als auf den regulären Veröffentlichungen, jedenfalls kommt es mir so vor und wenn er die Laute bei “Auszug aller tödlich feinen Kräfte” so inbrünstig artikuliert, bin ich schwerstens begeistert.

Zur Zeit ist das Vinyl bei Ván Records leider nicht erhältlich, aber im Oktober soll es Nachschub geben, also habt ein wachsames Auge auf den Shop und tut euch einen Gefallen: bestellt das Vinyl, welches mit einem grandiosen Cover daherkommt (grauer Karton mit abgerundeten Ecken und schwarzer Heißfolienprägung), unbedingt mit dem A2 Poster des Frontcovers! Ich habe es leider nicht mitgeordert und könnte mich dezent in den Arsch beißen, aber zum Glück kann man das nachholen.

Seite A:
01. Die kalte Teufelsfaust
02. Auszug aller tödlich feinen Kräfte (steht so auf dem Cover)
03. Dämmert, gelähmt und mit scheinbar erloschenem Geist

Seite B:
01. Unter Töchtern der Wüste
02. Ragnarök Mytiker
03. Gespinst des Verderbens

(chris)