REVIEW

CRYSTAL CARAVAN, THE “With them you walk alone” (Classic Rock)

CRYSTAL CARAVAN, THE

“With them you walk alone”
(Classic Rock)

Wertung: gut

: 03.04.2013

Label: Transubstans Records

Webseite: www.crystalcaravan.se

Das dritte Album von THE CRYSTAL CARAVAN kann nach “The Crystal Caravan” (2009) und dem Knaller “Against the Rising Tide” (2010) wieder voll überzeugen. Nachdem der Vorgänger vor allem durch sein Livefeeling und das wunderbare Jamming überzeugen konnte, hat man sich diesmal an das ausgefeiltere Songwriting gemacht, was der Scheibe etwas von der Spontaneität nimmt, es aber qualitativ mindestens ebenbürtig macht. Die Band strotzt nur so vor 60er Jahre-Vibes, spielerischer Klasse und Ideen. “Brick by Brick” setzt mit seinem perkussiven Beats und dem BLACK SABBATH-Riff große Maßstäbe.

“With them you walk alone” rifft auch mächtig und ist nicht so schnell, wogegen der Opener “Hour of the Wolf” vom ersten Bass-Wummern klarmacht, wohin die Reise geht…straighter Hard Rock, der dank des Riffs klar nach 80er Jahren riecht und auch von einer Band wie VANDERBUYST hätte stammen können. Die anderen Tracks klingen mindestens genauso verspielt, mit vielen Details, die diese Band zu etwas Besonderem machen.

Über allem thront aber der unglaubliche Gesang von Niklas “RG” Gustafsson, der einen Wiedererkennungswert höchster Güte hat und der diese Musik perfekt trägt.

Die Produktion ist hervorragend geworden und klingt transparent, druckvoll und total Retro im besten Sinne.

Die Scheibe ist wirklich gut gelungen und Transubstans Records gehen ihren Weg mit großartigen Veröffentlichungen entschieden weiter. Die Classic Rock-Gemeinde darf schonmal das Portemonnaie zücken und sich dieses feine Scheibchen ordern. Enttäuscht wird niemand. (chris)