REVIEW

WE ARE BODIES “We Are Bodies” (Alternative / Indie Rock)

WE ARE BODIES

“We Are Bodies”
(Alternative / Indie Rock)

Wertung: Gut

VÖ: 27.03.2015

Label: membran/neo

Webseite: www.wearebodies.com

We Are Bodies,  diese Band besteht aus Dave Pen, dem Sänger von Archive und Birdpen und Robin Foster, der Archive im letzten Jahr als Support auf Tour begleitet hatte. Dieser neue Bandname soll all das verkörpern, was den guten und typischen britischen Alternative Rock ausmacht. Aber auch Kraurock und New Wave Elemente sind zugegen und zu spüren. So bekommt man über 12 Tracks hinweg sehr eingängige Musik geboten, die sowohl durch die Leistung der Stimme überzeugt, aber auch durch die tollen eingängigen Melodien der Gitarre zu überzeugen wissen. Dies hat Bestand vom Opener “Pressure Compressor” über den tollen Titelsong “We Are Bodies” bis hin zum finalen “Replicants”.

Freunde des Alternative Rocks haben hier ein weiteres wundervolles Album, das genau das musikalisch verkörpert, was dieses Musikgenre so charmant und eingängig macht. Egal ob langsam, schnell oder im Midtempo, die Musik ist wunderbar und angenehm zu hören. Irgendwie empfinde ich diese Musik immer wie eine Reise in die 80er oder frühen 90er Jahre, als diese Musik ihre größte Beachtung fand und die gesamte Musikszene beeinflusst hatte. Es hat sich nicht viel verändert an der Musik, auch nicht das sie einfach gut, solide und ehrlich ist. (michi)