VANGUARD “Retribution” (Electro)

VANGUARD

“Retribution”
(Electro Pop)

Wertung: Gut

VÖ: 28.02.2014

Label: conzoom Records

Webseite: www.vanguardofficial.com

VANGUARD waren in der Vergangenheit immer eine Bank, wenn es um dynamischen Electro Pop gib. Mit “Retribution” ist inzwischen ihr neustes Werk erhältlich, auf dem man die Attribute der Vergangenheit perfekt ins Heute transportiert hat. Jeder Song ist absolut tanzbar und perfekt für die Electro Clubs. Gleich der Opener “On My Own” zeigt die melodiöse Geradlinigkeit, die es einem so sehr einfach macht, schnell Gefallen an der Musik zu finden.

Oft bewegen sich VANGUARD aber auch abseits der Electro Pop Pfade und hauen einige EBM taugliche Stücke raus! “Dirt” ist so ein Titel, der musikalisch einige Elemente enthält, die an AND ONE oder ähnliche Acts erinnern. Für meinen Geschmack passt diese Brise gesteigerte Energie sehr gut in den Gesamtsound dieser Band. Generell überzeugen VANGUARD mit viel Varianz in ihrer Musik. Es wird permanent an der Temposchraube gedreht, sodass die Abwechslung garantiert ist. “Firefly” und “Bleed For Me” sind sehr angenehm klingende Balladen, die Mehrzahl der Titel hat aber ein gutes Club Potential.

Es ist immer wieder bemerkenswert wie gut seichte Synthieklänge, straffe Beats und gute Melodien zusammen harmonieren können. Das ist eine Tugend, die den Electro Pop seit jeher so durchsetzungsfähig gemacht hat, und auch hier bestens funktioniert.

Richtig gutes Album, an dem es eigentlich nicht zu meckern gibt! (michi)