REVIEW

TOMBSTONE “Ignition” (Groove Metal)

TOMBSTONE

“Ignition”
(Groove Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 21.09.2012

Label: Eigenproduktion

Webseite: www.facebook.com/tombonline

TOMBSTONE sind 5 Jungs aus Bottrop, die mit ihrer 3-Track-Demo „Ignition“ einen Vorgeschmack auf das 2013 geplante Album auf die Meute loslassen. Nach eigenen Angaben gibt es hier trendfreien, aber keinesfalls angestaubten Death Metal mit viel Groove, Melodie und tonnenschwerem Rock. Das trifft den Nagel auf den Kopf, Jungs. Der Sound könnte für meine Ohren etwas klarer sein, aber meine Güte, für das erste Lebenszeichen kann man hier nun wirklich nicht meckern. “Where You Belong“ und „Tombstone“ sind 2 Songs, die etwas weniger Melodie als erwartet bieten, aber umrahmen dafür „Binary Snow Globe“, der sich als echter Kracher herausstellt. Der bietet in Sound und Gitarrenarbeit einen Song, der es mit Entombed zu gewissen Zeiten aufnehmen könnte. Stilistisch eher im Death ´N´ Roll angesiedelt steht er den Jungen gut zu Gesicht und drückt ordentlich. Mit „Ignition“ legen die Jungs ganz gut vor. Fürs Album Stärken ausgebaut und ordentlich drauf losgeprügelt, kann das echt interessant werden. (hendrik)