REVIEW

TITANS “My Sorrow” EP (Electro)

TITANS

“My Sorrow” EP
(Electro)

Wertung: Gut

VÖ: 22.01.2013

Label: Progress Productions

Webseite: www.myspace.com/titansweden

Das Schwedisch / Amerikanische Trio TITANS konnte mit dem Debüt Album “For The Long Gone” die Kritiker begeistern. Nun folgte kürzlich mit “My Sorrow” eine 3 Song EP, die sofort wieder Lust auf mehr macht.

Der Titelsong ist mit seinen intelligenten Songstrukturen und den fast beruhigenden Gesang sehr dicht am Sound von COVENANT.  Auch  der zweite Song “When Dream Kills” setzt eher auf die verschachtelten Sounds als auf brachiale Beats. Somit bieten sich auch die Songs eher der etwas ruhigeren Clubstunde an.

Erst “Distrust Innocence” erweckt dann zum ersten Male Energie im leicht gehobenen Level ohne allerdings die ruhigen und melodiestarken Gefilde zu verlassen. Hier der Videoclip zum Song:

Was TITANS da wieder erschaffen haben macht absolut Lust auf ein weiteres Album. Perfekte Sounds, coole Rhythmen und ein ganz starker Gesang, der auch ohne Verzerrer beeindruckt. So muss Electro klingen! (michi)