THE STONE “Teatar Apsurda” (Black Metal)

Online seit 15.01.2018

THE STONE

“Teatar Apsurda”
(Black Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 09.12.2017

Label: Mizantropeon Records

Webseite: Facebook, Instagram, Bandcamp

Mit ihrem 8. Album machen sich die Serben von THE STONE auch bei mir bekannt.
Die anderen Alben sind alle bei Folter Records erschienen, aber für “Teatar Apsurda” ging man neue Wege und veröffentlichte bei einem serbischen Label namens Mizantropeon Records.
Der serbische Black Metal ist von der zweiten Welle beeinflusst, hat aber auch moderne Anteile zu bieten und weißt Ähnlichkeiten mit Bands wie Uada oder auch Pillorian auf, wenn es auch nicht zu sehr zu vergleichen ist.
Sound und Songwriting sind eher modern, lassen ihre Herkunft aber nie verleugnen.
Musikalisch weiß man sowohl Melodien als auch old school Parts gekonnt miteinander zu kombinieren. Gesanglich hängt man sich an die recht verständlichen Schreie der neueren Zeit und der Geschwindigkeitspegel ist größtenteils recht hoch angesetzt.
Die Scheibe ist abwechslungsreich und dadurch kurzweilig, nicht aufsehenerregend aber eine wirklich strake Scheibe, mit der die Jungs durchaus bekannter werden könnten. (hendrik)

_