REVIEW

TERIGI SIMONE “Rock Meditations” (Hard Rock)

TERIGI SIMONE

“Rock Meditations”
(Hard Rock)

Wertung: Geht so

: 12/2011

Label: Eigenproduktion

Webseite: www.simoneterigi.com

 Simone Terigi hat mich mit seinem Gitarrenspiel auf LUCID DREAMs Album “Visions from Cosmos 11” durchaus begeistern können und so sympathisch der Herr auch rüberkommt, “Rock Meditations” ist eine Platte für Gitarrenfreaks, die lange Zeit sich an Gitarrensoli erfreuen können, auch wenn ein richtiger Song fehlt. Klar, der Albumtitel suggeriert, dass es sich um entspannende Musik handeln soll, aber dafür ist die Leadgitarre einfach zu laut und schneidend (wenn auch gut gespielt). Mir fehlt leider die Geduld, mir das Instrumentalalbum mehrfach hintereinander anzuhören und ich denke, dass andere Gitarristen das Album spannender finden werden, als der geneigte LUCID DREAM-Fan und damit bin ich raus. (chris)