News

Ewigheim: Aufnahmen in Kürze abgeschlossen

18. October 2011

EWIGHEIM: Aufnahmen zu “Bereue nichts” in Kürze abgeschlossen

Der liebe Gott belohnt die Geduldigen… heute trifft es all jene, die sich sieben Jahre lang den Glauben an ein drittes Ewigheim-Album bewahrt und dessen Zustandekommen mit ihrer Beharrlichkeit forciert haben. So begeben sich Yantit und Allen B. Konstanz am 24. Oktober in die Obhut Markus Stocks, um unter seiner Führung im Studio E die Arbeiten am Nachfolger zu “Heimwege” (2004) abzuschließen. Das böse Kind wird den Namen “Bereue nichts” tragen und zehn Stücke ohne jede Veränderung mit sich bringen.

Yantit: “Es ist Herbst, ihr werdet sentimental. Die besten Voraussetzungen also, das eigene, nutzlose Dasein zu überdenken. Da wir unverändert der Meinung sind, dass es besser ist, würdevoll zu gehen als sich durch ein Leben ohne Ziel und Zweck zu quälen, ist ‘Bereue nichts’ längst überfällig. Es ist abermals nicht mehr oder weniger als ein musikalischer Denkansatz, gedacht für die Labilen, Verbitterten oder Klugen unter euch… Gute Reise.”

THE VISION BLEAK: Live mit THE OTHER

18. October 2011

The Vision Bleak: Live mit The Other auf den Halloween Hellnights / Einzige Deutschlandkonzerte 2011

Standesgemäß zu Halloween treffen die beiden bekanntesten Horror-Bands Europas, The Vision Bleak und The Other, erstmalig für gemeinsame Konzerte zusammen.
Für The Vision Bleak sind die beiden Auftritte in Leipzig und Köln nicht nur die ersten auf deutschen Bühnen seit rund einem Jahr, sondern auch die einzigen in ganz 2011! Unterstützt werden beide Gruppen in Leipzig von The Fright und in Köln vom Kult-Act Der Fluch sowie Kittie In A Casket. Die Billings versprechen abendfüllende Horror-Unterhaltung auf höchstem Niveau. Stilechter als hier kann man Halloween dieses Jahr nirgends feiern!

29.10.’11 DE – Leipzig / Conne Island
31.10.’11 DE – Köln / Underground

Electronic Dreamz Festival 21.10.2011 entfällt

18. October 2011

Electronic Dreamz Festival in der Meier Music Hall Braunschweig – ENTFÄLLT!!!

Leider werden diverse Teilnehmer des Festivals aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen können, so das eine Durchführung nicht möglich sein wird.

Bereits gekaufte Tickets bitte am Ticketcenter, wo das Ticket gekauft wurde, zurückgeben und den Betrag erstatten lassen.

Es wird als Ersatz ein United Underground mit mehreren DJs stattfinden. Eintritt ab 22.00 Uhr für 5€ incl. Getränkechip

REBENTISCH :: “Empathie” am 11.11.

17. October 2011

Nach den erfolgreichen Alben “Herz zerrissen” (2009) und “Unter der Stadt” (2010) überraschen REBENTISCH mit neuem Line-Up, ihrem neuen Album “Empathie” und jeder Menge Mut zur Veränderung. Das Album wird am 11. November in Zusammenarbeit von Dirty Records auf CD und afmusic als Download in allen bekannten Digitalstores veröffentlicht. www.rebentisch.de

DARK AGE :: Neues Album im Frühjahr

17. October 2011

Nach dem 2009er Album “Acedia” arbeiten die Hamburger Dark Metaller DARK AGE derzeit mit Produzent und Sänger Eike Freese in den HAMMER STUDIOS (www.hammerstudios.de) an dem Nachfolger, der voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2012 über AFM Records erscheinen wird. Einen Albumtitel und ein genaues Releasedatum gibt es noch nicht, dafür aber ein erstes Video der Einblick in die Studioarbeit bietet inklusive einiger kurzer Samples aus den neuen Songs.

IC 434 :: “Anhedonia” auf Infacted Recordings

17. October 2011

Infacted Recordings freut sich den Vertrag mit dem belgischen Electro Projekt “IC 434″ durch die Veröffentlichung des fünften (!) Studio-Albums zu verlängern!

Bereits seit 1994 ist Geert de Wilde der Mastermind hinter “IC 434″ und wurde schon schnell von Dirk Ivens entdeckt der die ersten Veröffentlichungen der Band auf seinem Label “Body Records” veröffentlichte! “IC 434″ beschäftigt sich auf dem neuen Album mit sozial kritischen Themen, Archeologie oder auch astronomischen Phänomenen sowie den persönlichen Erfahrungen die Geert mit dem Tod oder mentalen Schmerzen erfahren musste! “Anhedonia” ist sein bisher ausgefeiltestes Werk das alle Fans des belgischen Electro Sounds in seinen Bann ziehen wird!

Der Sound ist nach wie vor sehr stark von den 80ern beeinflusst und widmet sich wieder ausgiebig dem Lieblingsinstrument von “IC 434″ dem legendären Korg M1! IC 434 produziert keinen typischen Old School Sound sondern vielmehr eine Fusion aus zeitloser Dark Electronic!

Bekannt und geschätzt für seine Live-Performances konnte “IC 434″ bereits mit Grössen wie Nicolas Van Meirhaeghe (Empusae), Johan Van Roy (Suicide Commando) oder Guy Van Mieghem (den Geert als Mitglied von Vomito Negro anfang der 2000er unterstützte) zusammenarbeiten!

“Anhedonia” von “IC 434″ ab dem 09.12.2011 im Handel!!!

AMPHI FESTIVAL 2012 :: weitere Bestätigungen

16. October 2011

Liebe Amphi Festival Fans,

Am 21. & 22. Juli 2012 geht das Amphi Festival im Kölner Tanzbrunnen in die achte Runde und schon jetzt steht fest: es wird ein Sommer Open-Air der Extraklasse mit über 40 Künstlern auf drei Bühnen, eigenem Beachclub, riesiger Händlermeile, Besuchercafé und vielem mehr!
In den vergangenen 4 Jahren bereits drei Mal ausverkauft, verspricht auch 2012 wieder ein voller Erfolg zu werden. Bereits die erste Hälfte der Programmankündigungen, mit THE SISTERS OF MERCY, EISBRECHER, PROJECT PITCHFORK, CAMOUFLAGE und vielen anderen Künstlern, hatte es in sich. In bester Amphi Manier setzen wir aber jetzt noch einen drauf und präsentieren Euch heute 9 weitere, außergewöhnliche Bands, mit denen 2012 endgültig kein Weg am Amphi Festival vorbei führt!
WEITERE BESTÄTIGUNGEN ZUM AMPHI FESTIVAL 2012:
Vorhang auf für einen weiteren Headliner: AND ONE sind zurück! Mit neuem Line-Up und einer geballten Ladung Energie bittet Kreativ-Motor Steve Naghavi zum Appell auf dem Tanzparkett. Das „COVER FOR THE MASSES SPECIAL“ verspricht die größte Amphi-Party aller Zeiten zu werden. Genau das Richtige, um gemeinsam ordentlich den Tanzbrunnen zu „DeMo“-lieren.

Weiter geht es mit COMBICHRIST, die ein sattes Industrial- Brett gepaart mit modernen Electrobeats in die Schale werfen, während FRONT LINE ASSEMBLY bevorzugt den Sound der alten Schule lehren und damit erst kürzlich, auf dem E-tropolis Festival in Berlin, für den womöglich schönsten EBM-Pogo seit Jahren sorgten. Überdies sendet Thomas Rainer mit NACHTMAHR auf dem Amphi Festival 2012 seine „Mädchen in Uniform“ aus. Die Frage nach dem „warum“ beantwortet er in bester NACHTMAHR Manier: „Weil ich es kann!“.
Etwas weniger brachial lassen es Felix Flaucher & Frank Schwer, alias 18 SUMMERS, angehen. Beinahe 10 Jahre nach „Virgin Mary“ (Veröffentlicht 2002) stehen die Schwaben mit ihrem lang ersehnten neuen Album in den Startlöchern und haben für 2012 das Amphi Festival fest ins Visier genommen. Zusätzlich erweitern ASSEMBLAGE 23, die Gothic Rocker LORD OF THE LOST und SCHÖNGEIST sowie EISENFUNK das Programm, deren YouTube Video-Hit „Pong“ bereits über drei Millionen mal aufgerufen wurde und die zu den Shooting Stars unserer großen Besucherumfrage zählen!

5+1 GRUPPENTICKETS BEREITS NAHEZU AUSVERKAUFT – JETZT SICHERN!
Einhergehend mit dem massiven Programm, werden schon jetzt die ersten Ticketkontingente knapp. So früh wie noch nie sind die streng limitierten 5+1 Gruppentickets bereits nahezu ausverkauft. Wer beim Ticketkauf sparen möchte, sollte sich daher jetzt eines der limitierten 5+1 Gruppenticket Pakete sichern, um 6 Amphi Festival Tickets zum Preis von 5 zu erhalten.
Die 5+1 Gruppentickets sind, ebenso wie die Amphi Festival Tickets im hochwertigen Originaldesign, exklusiv im Amphi Ticketshop unter www.amphi-festival.de/tickets erhältlich. Darüber hinaus sind Tickets für das Amphi Festival 2012 online unter www.protain-ticket.de und an allen bundesweiten EVENTIM Vorverkaufsstellen erhältlich.

GRAVEWORM :: “See No Future” Videoclip

14. October 2011

Die italienischen Dark Metaller von GRAVEWORM haben jüngst den Videoclip zu “See No Future” veröffentlicht. Der Track ist dem anstehenden Album “Fragments Of Death” entnommen und das dazugehörige Video wurde im niederländischen Venlo unter der Leitung des LEGION OF THE DAMNED-Fronters Maurice aufgenommen.

CANDLEMASS :: Farewell Album via Napalm Records

14. October 2011

CANDLEMASS arbeitet im Moment am Material für ihr Abschiedsalbum, das im Frühjahr 2012 veröffentlicht werden soll.

Candlemass: “Nun ist es offiziell, die schwedischen Doom Meister CANDLEMASS haben für ihr 11tes und letztes Studioalbum einen Vertrag mit dem österreichischen Label Napalm Records unterschrieben. Die Band ist sehr glücklich darüber und freut sich auf die Zusammenarbeit mit so einem großartigen und wachsenden Label wie Napalm – Heimat von solch coolen Bands wie Monster Magnet, Karma to Burn und Isole.”

CANDLEMASS arbeiten im Moment an neuem Material und werden die Songs im Dezember aufnehmen, um das Album im Frühjahr zu veröffentlichen. Die berühmten Doom Metalists aus Stockholm planen einen Abschiedstour mit zahllosen Shows, die sie sie hoffentlich in C-Mass unbekannte Gebiete wie Australien, Japan, China, Asia bringen wird. Ebenfalls sind Dates auf den großen europäischen Sommer Festivals geplant, sowie in den USA und Südamerika.

NUCLEUS TORN :: “Golden Age” am 25.11.

14. October 2011

Erst vor zwölf Monaten wurde NUCLEUS TORNs ambitionierte, aus “Nihil” (2006), “Knell” (2008) und “Andromeda Awaiting” (2011) bestehende Trilogie abgeschlossen, schon präsentiert das Schweizer Ensemble mit “Golden Age” sein viertes Full-Length-Album der Öffentlichkeit.
Mehr als alle vorigen Werke NUCLEUS TORNS orientiert sich “Golden Age” am Progressive Rock der 1970er Jahre und zollt insbesondere den Meistern des Genres wie King Crimson, Yes, Genesis und Änglagard Tribut. “Golden Age” kommt am 25. November 2011 in die Läden.