REVIEW

SLAVERY “Dawn Of Mankind” (Prog Power Metal)

SLAVERY

“Dawn Of Mankind”
(Prog Power Metal)

Wertung: Geht so

VÖ: 17.08.2012

Label: Sonic Attack

Webseite: www.slavery-metal.de

Fünf junge Metaller aus Ulm legen ihr Debüt-Album vor. “Dawn Of Mankind” hält 8 Tracks parat, die Power Metal mit progressiven Einschüben bringen. Die Jungs bringen dabei alten Spirit im aktuellen Soundgewand rüber; traditionelle Bands scheinen zu ihren Vorbildern zu gehören. SLAVERY verstehen es dabei, rockig und energisch vorzugehen, um immer wieder Spitzen mit melodischen Parts und Solopassagen zu setzen. Ein gutes Beispiel ist der Track “The Gunslinger”, er alle Stärken der Band darstellt.  Allerdings fehlt mir trotz aller Härte gesamtheitlich gesehen doch etwas die Power. “Dawn Of Mankind” schafft es noch nicht, mich über die gesamte Spielzeit mitzureißen. Alles in allem ist SLAVERY aber ein guter Einstand in die Metalszene geglückt, der Hoffnung auf mehr macht.