REVIEW

OCTOBER PEOPLE “October People” (Indie / Post Rock)

OCTOBER PEOPLE

“October People”
(Indie / Post Rock)

Wertung: Gut

VÖ: bereits 2013 erschienen

Label: afmusic

Webseite: http://www.facebook.com/octoberpeople

OCTOBER PEOPLE stammen aus Madrid und haben sich im Jahre 2010 zusammengeschlossen. Musikalisch inspiriert von bekannten Bands wie Joy Division, New Order oder The Chameleons und beeinflusst von den Novellen Poes oder Bradburys haben die Spanier ihr Debütalbum aufgenommen, welches von afmusic veröffentlicht wurde und auch auf Vinyl zu haben ist.

Man bekommt typischen Indie Rock geboten, der dominiert ist von straffen Indie Gitarrenriffs und einprägenden Gesangsmelodien. Sie machen dabei ihre Sache sehr gut und es gibt nicht viel zu kritisieren. Auch die sanften Einsätze vom Keyboard sind immer wieder stimmig umgesetzt. Generell wirkt die Musik genretypisch oft melancholisch und voller Nostalgie. Man könnte auch glauben man ist in die 80er zurück gereist, was aber als Lob zu werten ist, nicht als Kritik.

Aktuell arbeitet die Band an einem neuen Album welches schon in diesem Herbst folgen soll. So lange kann man sich aber erstmal noch laben an diesen älteren Stücken, die aber zum Glück nun auch für uns zugänglich gemacht wurden. (michi)