NAON “Working Title” EP (Electro Pop)

Online seit 30.05.2012

NAON

“Working Title” EP
(Electro Pop)

Wertung: Geht so

VÖ: 11.05.2012

Label: Gordeon Music Promotion / m-soundstudios

Webseite:www.naonmusic.com

NAON nennt sich ein Trio aus dem Raum Wiesbaden, welches sich dem Electro Pop der 80er und 90er verschrieben hat. Die Band hat in den 90ern schon einmal einige Erfahrungen gesammelt, löste sich allerdings wieder auf. 2009 ging’s dann aber wieder unter dem neuen Namen NAON weiter und man konnte bei den Myspace Charts sogar recht große Aufmerksamkeit erlangen.

Jetzt ist die EP „Working Title“ draußen, welche 5 Tracks beinhaltet, wobei der Opener „Sweet Dreams“ (Eurythmics Cover) zum einen sicherlich schnell neugierig macht, allerdings dann auch die Geister scheiden wird, weil man meistens doch immer wieder zum Original tendiert. So geht’s mir jedenfalls immer bei Coverversionen. Nett ists durchaus gemacht, allerdings ist mir die EURYTHMICS Version lieber,…oder die von MANSON. So, schon wieder zu viel über ein Cover geschrieben,…die weiteren vier Stücke sind ganz gute Elektro Tracks aus eigener Feder, die allerdings nicht aus der Masse der elektronischen Veröffentlichungsflut herausragen, da die wirklichen Erkennungswerte fehlen. Mir persönlich fehlt die Energie, ein paar Ecken und Kanten, allerdings kann ich das über die meisten Bands aus diesem Genre sagen. Tut nicht weh, aber wirklich reizen tuts auch nicht. (michi)

_