MATT SPRINGFIELD “Erase All Data” (New Wave / Pop)

Online seit 30.05.2012

MATT SPRINGFIELD

“Erase All Data”
(Pop / New Wave)

Wertung: Geht so

VÖ: 01.06.2012

Label: AKA Music

Webseite:www.mattspringfield.com

MATT SPRINGFIELD ist ein Musiker, der sich trotz der Einflüsse aus den 90er Jahren für den 80s orientierten Pop entschieden hat.

So verwundert mich beim ersten Hören des Albums „Erase All Data“ auch die Leichtigkeit und Unbekümmertheit der Musik kaum. Einfaches und nettes meist elektronisches Geplänkel welches von der netten Stimme des MATT SPRINGFIELD umspült wird. Klingt ja alles nicht schlecht aber die Musik ist wirklich extrem brav und eignet sich mehr zum Kuscheln und Entspannen als zum gepflegten musikalischen Erlebnis. Es verwundert kaum, dass dieser Musiker schon auf Sampler untergebracht wurde auf denen sich auch KYLIE MINOGUE vertreten ist. Wird’s in seltenen Momenten etwas rockiger könnte man sich selbst an MUSE oder THE KILLERS erinnern, aber wie gesagt, die kommt nicht so oft vor.

Insgesamt ist mir persönlich dieses Werk, welches in einem wirklich hochwertigen Digipack verfügbar ist, viel zu lieb und zu brav. So viele bunte Blumenwiesen und Schäfchenwolken gibt’s im Leben nicht, musikalisch schon, und zwar auf „Erase All Data“. (michi)

_