REVIEW

MADELEINE LE ROY :: Kalender 2014

MADELEINE LE ROY

“Fetischkalender 2014”
(Kelender)

Wertung: Gut

Webseite: www.madeleine-le-roy.de

ISBN 978-3-9816246-0-1

 

 

 

 

Zum achten Mal macht uns die Künstlerin Madeleine Le Roy mit ihrem Fetischkalender das Jahr optisch schmackhaft. Die Künstlerin hat in den vergangen Jahren mit ihrer Kunstform über die Fetisch Szene hinaus Aufsehen erweckt und sich einen klanghaften Namen gemacht.

Dabei geht es nicht um die einfache Darstellung von nackter Haut und schwarzem Leder sondern um die ästhetische Inszenierung der Erotik unter den Aspekten der Fetisch Szene.

Bei Betrachtung der Bilder erscheint mir der Faktor Fetisch aber gar nicht mal so präsent. Viele Bilder erscheinen auch im Einklang mit der Natur oder mit fremden Kulturen. Die Bilder sind sehr schön, würdevoll  und hochwertig. Thematisch ist die entsprechende Jahreszeit immer eingebunden, sodass die passende Stimmung jederzeit gefühlt verarbeitet ist.

Letztlich komme ich zum Schluss, dass obwohl als Fetisch Kalender beworben, dieses Bildwerk vielmehr ist und zwar eine schöne Mischung aus ästhetischen und sacht erotischen Bilder im Rahmen verschiedener Jahreszeiten und Themen.

Die letztjährigen Kalender waren allesamt schnell vergriffen da diese auch gern gesammelt werden. Also schnell zugreifen und sich das Jahr von schönen Frauen optisch versüßen lassen! (michi)