REVIEW

LSD ON CIA “LSD on CIA” (Alternative)

LSD ON CIA

“LSD on CIA”
(Alternative)

Wertung: gut

: 14.03.2014

Label: Noisolution

Webseite: Facebook

LSD ON CIA aus Dänemark zu beschreiben fällt mir nicht wirklich leicht, daher greife ich auf die Formulierung des famosen Noisolution-Labels zurück: “Enjoy the Red Hot Muse Placebos of a Down…”

Na, ist die Richtung klar? Alternativer Krach der stilvollen Sorte mit vielen verrückten Ideen und Anfällen ist hier Programm und mich erinnert die Mucke mitunter an die legendären BABY LOU. Wer die oben genannten Bands zu seinen Favoriten zählt und denkt, dass diese manchmal etwas schamloser und noch kreativer zu Werke gehen dürften, sollte sich mal ungefähr 40 Minuten Zeit nehmen und dem Album lauschen.

“Guns Blazing”, “Acid Mom”, “Young, dumb and full of cum” oder “Anal Sunshine” spiegeln ganz anschaulich die verschiedenen Facetten wider und wer sich in einem der Songs wiederfindet, sollte gleich mal das Album kaufen.

Es ist schön zu sehen, wie verrückt und losgelöst von vorgegebenen Schemata, manche Bands agieren und damit eine Energie freisetzen, die einen vom Hocker reißt. (chris)