IN MY DREAMS “XII Reasons To Remember“ (Alternative Rock)

Online seit 1.06.2012

IN MY DREAMS

“XII Reasons To Remember”
(Alternative Rock)

Wertung: Geht so

VÖ: 20.04.2012

Label: Fastball Music

Webseite: www.inmydreams.de

Och Mensch, wieso macht man Alternative Rock und nennt sich dann auch noch IN MY DREAMS? Ist das etwa die beste Masche im pubertierende Mädchen zum kreischen zu bringen?

Die fünf aus Recklinghausen stammenden „Rocker“ haben mit „XII Reasons To Remember“ ihr Debüt hingelegt nachdem man immerhin schon bereits ausführliche  Konzerterfahrungen gesammelt hat und Band wie die EMIL BULLS usw. supporten durfte.

Auf diesem Album gibt es 12 Tracks zu hören, die von schnellen Rocknummern bis hin zur schnulzigen Ballade reichen. Musikalisch gibt es eigentlich keine Vorwürfe zu machen, allerdings wurde hier keinesfalls das Rad neu erfunden. Markant ist die etwas krächzende Stimme des Sängers, die vor allem die balladesken Stücke so ganz besonders traurig klingen lässt.

Letztenendes ist dieses Album von IN MY DREAMS bestimmt ein ganz tolles Werk für die Emo-Armee und jede Menge Rockgören, die Heavy sein möchten und ihre Inspirationen aus der Bravo bekommen. (michi)

_