HÖRSPIEL “Mark Brandis – (17+18) Alarm für die Erde”

Online seit 17.11.2011

HÖRSPIEL

“Mark Brandis – (17+18) Alarm für die Erde”

Wertung:
Empfehlung

VÖ:
04.11.2011

Label:
Folgenreich

Webseite: www.folgenreich.de

Inhalt Folge 17:
2129: Kein ruhiges Weihnachten für Commander Brandis und seine Crew. Die Evakuierungs-maßnahmen eines Gebiets von 500 km² um den Kilimandscharo in Ostafrika stellt die Logistik der Helfer bereits vor unüberwindbare Probleme. Anscheinend immun gegen die radioaktive Strahlung schießen selbsternannte Freiheitskämpfer, die »Fliegenden Löwen«, auf die Hilfstruppen. Und Ruth wartet verunglückt in einem gestrandeten Transporter bei Nairobi auf Rettung…

 Inhalt Folge 18:
2130: Die tödliche Mischung aus Vulkanlava und hochradioaktivem Atommüll verseucht immer größere Teile Afrikas. Hochkommissar Mark Brandis hat alle Hände voll zu tun, um die Evakuierungs-maßnahmen mit den eintreffenden Katastrophenmeldungen zu koordinieren. Allen Bemühungen zum Trotz haben die »Fliegenden Löwen« zunehmend Erfolg damit, die Menschen in den betroffenen Gebieten zum Bleiben zu bewegen. In Peking reift ein Plan, wie man sich das Chaos am besten zunutze machen könnte…

Story: Die Story ist genial! Zusammen mit Folge 16 “Operation Sonnenfracht” ergibt sich ein Dreiteiler, der spannender und besser nicht sein könnte. Viel besser, als Heike Glück von Glücksstern-PR kann man diese Folgen nicht zusammenfassen: “Endlagerung von Atommüll, Aufnahme der Flüchtlingsströme, verbrecherische Macht- und Geldgier im Angesicht des Elends, Burn-Out-Syndrom – all diese Themen sind in “Alarm für die Erde” zu einer hochdramatischen Story verwoben. Die in der INTERPLANAR-Hörspielproduktion akustisch-cineastisch erstklassig umgesetzt wurde.”. Dazu muss man aber bedenken, dass diese Geschichte bereits 1975 geschrieben wurde!

Umsetzung: Perfekt. Wie mit diesen Themen umgegangen wird, ist einfach nur hervorragend. Hörspiel für’s Hirn, wenn man sich auf eine Geschichte abseits von Dämonenjägern und anderen Fantasy-Themen einlassen möchte. Zu Hause sind wir der Meinung, dass Mark Brandis die beste Hörspielserie ist, die es momentan auf dem Markt gibt. Die Soundeffekte, die Musik, die Stimmung ist einfach erstklassig, und das gilt auch für die

Sprecher: Michael Lott als Mark Brandis verleiht dem Charakter so viel Tiefe, wie du es in keinem anderen Hörspiel finden wirst. Seine Selbstzweifel, die psychische Erschöpfung, die Verzweiflung…so was hat man selten so intensiv und packend erlebt, wie hier. Ich denke, ich liege nicht falsch, wenn ich eine sofortige Heiligsprechung für diese Leistung fordere. Seine Kollegen sind aber ebenfalls erste Sahne und hier fällt keiner in seiner Leistung ab, das ist mal sicher.

Fazit: Großartige Unterhaltung. (chris).

_