HÖRSPIEL “Dorian Hunter – (16) Der Moloch”

Online seit 4.12.2011

DORIAN HUNTER

“(16) Der Moloch”
(Hörspiel)

Wertung: Gut

VÖ: 25.11.2011

Label: Folgenreich

Webseite: www.folgenreich.de

Inhalt:
Noch immer ist Dorian Hunter verschwunden. Niemand weiß, ob der Dämonen-Killer noch lebt. Alle Informationen, die dem Secret Service zur Verfügung stehen, befinden sich auf jenem Videoband des französischen Journalisten Armand Melville, der Hunter während der letzten Tage als Chronist begleitet hat von Nizza über die griechische Insel Lucyros bis auf Jeff Parkers Jacht in der Ägäis, die vor Kurzem bei einer Explosion zerstört wurde…

Eine Invasion der Körperwandler bestimmt die Geschichte, die sicherlich nicht schlecht ist, aber auch nicht zu den Highlights zählt, wenn man mich fragt. Spannend umgesetzt ist wieder der Perspektivenwechsel, mit dem man den Hörer von der Erzählung Armand Melvilles bzw. des Videos zur “Liveaction” mit Dorian Hunter springen lässt. Für ein Hörspiel wurde die Idee mit den Dämonen sehr gut gelöst und man bangt bei jedem neuen Dämon mit, dass der “Gute” nicht ins offene Messer läuft.

Zu den Sprechern kann man nichts mehr sagen, denn jedes Loblied, welches gesungen werden kann, wurde bereits gesungen.

Im Ergebnis ist es zwar nicht die beste Folge, aber das bedeutet gleichzeitig Jammern auf hohem Niveau, denn gut ist es allemal. (chris)

.

_