GENERATION AXE “The Guitars That Destroyed The World: Live In China” (Gitarrenzauber)

GENERATION AXE

“The Guitars That Destroyed The World: Live In China”
(Gitarrenzauber)

Wertung: Sehr gut

VÖ: 28.06.2019

Label: earMusic

Webseite: Facebook, Twitter

GENERATION AXE ist eine Gitarrensupergroup, die 2016 von Steve Vai gegründet wurde und aus Steve Vai, Zakk Wylde (Black Label Society, Ozzy Osbourne Band), Yngwie Malmsteen (Yngwie Malmsteen’s Rising Force), Nuno Bettencourt (Extreme, Mourning Widows) und Tosin Abasi (Animals as Leaders) besteht.
Sie spielten mehrere Touren: Nord Amerika (2016), Asien (2017) und nochmal Nord Amerika (2018).
Gespielt werden Tracks der Protagonisten und Coversongs von z.B. Jimi Hendrix, Black Sabbath oder auch Deep Purple.
Als Prince am 21.4.2016 verstarb, spielte Nuno Bettencourt an dem Abend in Orlando zusätzlich „Purple Rain“.

Die Aufnahmen dieser Veröffentlichung wurden auf der Asientour gesammelt, der Hauptteil stammt allerdings von der Show in Guangzhou in China!

Da jeder Gitarrist natürlich seinen Stil durch seine Kompositionen mit einbringt, ist die Scheibe relativ abwechslungsreich, auch wenn das Augenmerk natürlich unmissverständlich auf hochwertiger Gitarrenarbeit liegt.
Eigentlich nicht ganz meine Welt, weiß mich diese Scheibe absolut zu packen, auch OBWOHL es ein Livealbum ist, was ja zusätzlich meistens nicht meinen Geschmack trifft.
Starke Scheibe, starke Musiker, starke Musik!
(hendrik)