REVIEW

FRONT LINE ASSEMBLY “Echoes” (Electro)

FRONT LINE ASSEMBLY

“Echoes”
(Electro)

Wertung: Gut

VÖ: 13.05.2014

Label: Metropolis Records

Webseite: www.mindphaser.com

FRONT LINE ASSEMBLY sind nicht tot zu kriegen. Zum Glück! Nachdem man in den letzten Jahren diverse Hochkaräter abgeliefert hatte, steht nun mit “Echoes” eine Remix Collection in den CD Regalen, die viele Titel in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Namhafte Künstler haben ihren Beitrag geleistet wie Comaduster, Sonic Mayhem, Youth Code, Slighter, Rhys Fulber, HECQ, Henrik Backstrom (of Necro Facility), Blush Response (Joey Blush from Scar the Martyr), Liebknecht (Daniel Meyer), Haujobb, Techdiff, Tweaker, Primitive Race, Atiq and Enk, and Cyanotic.

Wenn man liest, wer hier an den Soundschrauben gedreht hat, kann man sich die Vielfältigkeit der Klänge vorstellen, trotzdem ist immer FLA zugegen in jedem Soundfragment. Es gibt einige sphärische Titel, einige EBM lastige, trancige Sounds aber immer ist der hochtechnische Ansatz zugegen den Bill Leeb und FRONT LINE ASSEMBLY seit jeher ausgemacht haben.

Ob man nun ein Remix Album in den Himmel preisen muss, ist immer sehr vielfältig diskutiert. Eines ist aber klar, hier ist keine abstrakte, fremdartige Musik zu hören, welche nicht dem eigentlichen Gedanken von FRONT LINE ASSEMBLY entspricht. Die Tracks sitzen alle perfekt und es macht echt Bock das Album in Endlosschleifen durchlaufen zu lassen.  Eigentlich Pflicht das Teil zu besitzen!! (michi)