REVIEW

FIRSTBOURNE “Pick Up The Torch” (Metal)

FIRSTBOURNE

“Pick Up The Torch”
(Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 25.10 2019

Label: SAOL

Webseite: Homepage, Facebook, Youtube
FIRSTBOURNE kommen aus dem Schmelztiegel Boston und werden vom Label riesig angekündigt.
Sie wären bereit, die gealterte Fackel des langsam sterbenden Rock und Metal von den Giganten und Dinos zu übernehmen.
Wow, CD an!
OK, erster Eindruck, wäre evtl. theoretisch möglich.
Da mir mit „Pick Up The Torch“ allerdings schon Album Nummer 2 vorliegt und ich bis jetzt noch nichts von dieser Truppe vernommen haben, bin ich mir da nicht mehr so sicher.
Eine Mischung aus Metal/Stadionrock/AOR/Heavy Metal in wirklich gutem Sound schlägt mir entgegen.
Tolle Strophen, packende Refrains mit durchaus einigem Ohrwurmcharakter, hier und da mal ein vertrackter Einwurf für die Musiker unter den Zuhörern, aber nie zu viel um eine evtl. Masse zu verwirren.
Bei Album Nummer 1 war noch Sängerin Adrienne Cowan am Keyboard tätig, die auch bei der Deathcoretruppe Winds Of Plague uns zusätzlich live sogar bei Avantasia (Ja, die…) eingespannt ist.
Alles was ich hier höre, ist absolut für so einen, oben angekündigten Job, bereit.
Ich drücke den Jungs die Daumen.
(hendrik)