REVIEW

DELAIN “The Human Contradiction” (Female Symphonic/Gothic Metal)

DELAIN

“The Human Contradiction”
(Female Symphonic/Gothic Metal)

Wertung: Gut

VÖ: 04.04.2014

Label: Napalm Records

Webseite: www.delain.nl

Die Holländer kehren mit ihrem vierten Werk zurück und machen dabei alles richtig, um ein gutes Album im Symphonic bis Gothic Metal Sektor abzuliefern. Von geradlinige Power Hymnen bis zu gefühlvollen Stücken ist alles vertreten. Nach vorne getrieben werden die Stücke in erster Linie von der kraftvollen Stimme von Charlotte Wessels. Songs mit Ohrwurmcharakter wie “My Masquerade” heben die Stimmung, auch wenn man sie in ähnlicher Form auch von Bands wie XANDRIA oder WITHIN TEMPTATION gehört hat. Trotz gewisser Ähnlichkeiten mit anderen Bands, die nn mal typisch für dieses Genre sind, haben DELAIN es geschafft, ein sehr kurzweiliges Album zu präsentieren. Gefällt mir insgesamt besser, als der aktuelle Output ihrer Nachbarn von WITHIN TEMPTATION. Man darf gespannt sein, was XANDRIA dieses Jahr noch nachlegen, um dann sagen zu können, wer in diesem Bereich die besten Songs produziert hat.

Wer auf das Genre rund um Female Symphonic und Gothic Metal generell abfährt, wird mit “The Human Contradiction” richtig gut bedient. (eller)