REVIEW

CHAOS CONSPIRACY “Who The Fuck Is Elvis?” (experimenteller Noise irgendwas Rock)

CHAOS CONSPIRACY

“Who The Fuck Is Elvis?”
(experimenteller Noise irgendwas Rock)

Wertung: Geht so

VÖ: 2013

Label: WormHoleDeath Records

Webseite: Facebook

3 Mal WormHoleDeath an einem Tag, dann höre ich auch auf mit Reviewschreiben für heute. Die CHAOS CONSPIRACY aus Italien fabriziert instrumentalen Post Rock Noise Jazz Funk Metal oder sowas. „Our music is not entertainment, it´s revolution!” steht unter der CD. Die Revolution könnte aber stark nach hinten losgehen. Ich kann hier kein offensichtliches Publikum für solche Art von Musik erkennen. Ein wenig Primus stand hier sicherlich Pate, aber ansonsten kann ich bis auf ein deutliches Stehlen eines Riffs von Refused´s New Noise im Track „Manganello Is Not A Dildo“ keine Übereinstimmungen erkennen. Für diesen Mut bekommen sie hier auf jeden Fall einen Punkt geschenkt. Nach fast 24 Minuten sind die 8 Songs vorbei und ich habe das Gefühl ich muss dringend zum Arzt und mir meine Gehirn richtig rücken lassen. Oder ich brauche Waffen wenn es nach der Band geht. Unter der CD steht nämlich auch „Move your brain and arm your hands!“ und der Bildzeitung erzähle ich dann morgen, dass  CHAOS CONSPIRACY mich dazu getrieben hat…………… (hendrik)