CASTLE “Blacklands” (Heavy Metal)

Online seit 30.04.2012

CASTLE

“Blacklands”
(Heavy Metal)

Wertung: gut

: 28.04.2012

Label: Van Records

Webseite: www.heavycastle.com

Im Vergleich zum direkten Vorgänger “In Witch Order” kann mich das zweite Album der Schlossgespenster durchaus begeistern! Die Songs sind viel packender, die Hooklines grandioser und die Stimmung stimmt. “Ever Hunter”, “Corpse Candles”, “Blacklands” sind Ohrwürmer, die dich auch nach dem zehnten Durchlauf nicht im Stich lassen. Sorgte der Wechselgesang auf “In Witch Order” für kleine Höhepunkte, bin ich froh, dass Mat Davis diesmal nicht so häufig ins Mikro singt, sondern sich auf die geilen Riffs und coolen Soli konzentriert und den Gesang Elizabeth Blackwell überlässt, die ihre Sache hervorragend macht. Musikalisch liegt man irgendwo zwischen 80er Hard Rock und Heavy Metal, aber die sinistre Stimmung ist allgegenwärtig und versüßt mir das Album ganz besonders.

Ich freue mich, dass wir diesmal zusammenkommen, denn Alben, die immer besser werden, sind selten. Checkt die Bande unbedingt auf ihrer Mai-Tour durch Deutschland an, denn sie werden u.a. mit VERDUNKELN, FAAL und YEAR OF THE GOAT unterwegs sein. (chris)

 

_