REVIEW

CARNAL DECAY “On Top Of The Food Chain” (Death Metal/Grindcore)

CARNAL DECAY

“On Top Of The Food Chain”
(Death Metal/Grindcore)

Wertung: Geht so

VÖ: 2011

Label: Sevared Records

Webseite: www.myspace.com/carnaldecay

Die Schweizer von CARNAL DECAY haben vor „On Top Of The Food Chain“  schon einiges gerissen. 2 Alben beim Schweizer Label Fastbeat Entertainment, Touren, die sie durch Europa, Mexico, die USA und Russland führten, sowieso Festivalauftritte in Israel, Russland, Amerika und Tschechien! Ihr drittes Album ist jetzt über ein amerikanisches Label erschienen, da gibt’s wohl nix zu meckern. Mir war diese Band bis jetzt entgangen. Angesichts der Musik, die mir hier in die Ohren strömt, ist das aber auch nicht schlimm.

CARNAL DECAY ist in meinen Ohren eine von vielen Death Metal/Grindcore Bands, die mal groovig, mal dreschend mit ein bisschen Witz den Underground bereichern. Dieses Album ist im Ganzen betrachtet mittelmäßig. Ob es der Sound, das Songwriting oder der Gesang ist… alles nicht schlecht, aber nichts davon bleibt im Kopf hängen. Diese Platte höre ich jetzt beim Review und danach nie wieder. (hendrik)